Frage von Feuerglanz, 98

Wie schädlich ist das für mich?

Hallo. Ich wollte fragen,wie schädlich das für mich sein kann. (Ich bin 11 und weiblich) Ich trinke nämlich sehr wenig.. So ca. 2 kleine Gläser am Tag! Helft mir! Was kann ich tun,damit ich mehr trinke!?Vielen Dank für Eure Antworten:)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von olgita66, 34

Mir ging es auch so eine Zeit lang. Mein Tipp, der mir sehr gut geholfen hat (trinke jetzt 2-3 Liter am Tag) ist: Trage den ganzen Tag immer eine Flasche Wasser mit dir rum. Hab die Erfahrungen gemacht, dass man wenn man aus Gläsern trinkt, viel weniger trinkt.
Also beispielsweise wenn du Hausaufgaben machst, stell dir eine Flasche auf den Schreibtisch oder auch abends wenn du ins Bett gehst, nehm dir was zu trinken mit. Du wirst sehen, irgendwann trinkst du von alleine genug (:

Kommentar von olgita66 ,

Es gibt auch Apps, die dich daran erinnern was zu trinken!

Antwort
von Nashota, 40

Dir Getränke da hinstellen, wo du dich aufhältst. Jede Stunde mindestens ein Glas Wasser. Zu wenig Flüssigkeit kann die Nieren schädigen und macht das Blut dicker. Was zu Kopfschmerzen und Müdigkeit führt.

Antwort
von davidweisses, 17

Du kannst dir entweder eine App holen. Dort kannst du dann eingeben, was du an einem Tag schon getrunken hast und sie zeigt dir an wie viel du noch trinken solltest. Oder du stellst dir einfach eine Wasserflasche an den Schreibtisch, Fernseher oder wo du am häufigsten bist. Dann denkst du auch leichter daran mehr zu trinken.

Antwort
von MaxNoir, 61

Es gibt keinen Trick wie man mehr trinkt, genau so wie es keinen besonderen Trick zum Abnehmen gibt.

Man muss eben einfach tun. Vielleicht zum Anfang einfach mal das Ziel setzen jede Stunde ein kleines Glas Wasser zu trinken. Also, zu einer festen Uhrzeit. Du kannst dir auch einen Becher mit in die Schule nehmen, bzw. eine Wasserflasche und dort dasselbe machen.

Aber grundsätzlich musst du es wollen, sonst wirds nicht passieren.

Antwort
von Xenia2311, 7

nimm dir wasser zur schule mit...geb dir einfach feste zeiten wo du was trinken musst(zB: morgens,mittags,abens,nach dem sport,usw...)

wird schon;)

Antwort
von gwb420, 23

Stell dir mehrer Wecker in dein Handy und dann trink auch wirklich was. Wenn du Wasser nicht so magst trink verdünnten Saft oder irgendwas was dir gut schmeckt.

Wissen deine Eltern Bescheid? Wenn nicht, erzähls ihnen.

Antwort
von hpruetten, 7

Versuche an den Orten, an denen Du Dich öfter aufhälst eine Flasche mit stillem Mineral- oder leitungswasser zu stellen, damit Dir diese immer ins Blickfeld gerät und Du dadurch ans trinken erinnert wirst.

Vielleicht hilft Dir auch die Gewissheit, das Deine Haut sich besser und praller anfühlt und Du auch ebenfalls besser denken und demzufolge in der Schule auch wesentlich leichter Dein Lernpensum aufnehmen kannst.

Antwort
von LauraOlsen, 13

immer Wasserflasche tragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten