Frage von karst1611, 130

Wie sagt man heute statt N€ger oder Zigeuner?

Und kann man da angezeigt werden, wenn man die Ausdrücke benutzt, so wie wenn man den Holocaust leugnet?

Antwort
von Turbomann, 54

@ karst1611

Das sollte man eigentlich wissen, dass N....ger oder Zig....euner Schimpfwörter sind und man Menschen damit diskriminiert.

Heute sagt man Dunkelhäutige Menschen und Sinti oder Roma.

Du kannst dich gerne im Internet über die Herkunft der Menschen informieren.

Kommentar von karst1611 ,

Bei mir in der Schule gibt es einen maximal Pigmentierten. Zu dem sagt mein Klassenkamerad immer Bimbo. Da kommt der Bimbo ... Ist das okay? Wahrscheinlich nicht.😞 Der Klassenkamerad hört auch gerne Stahlgewitter und so rechte Bands. Der sagt, das ist okay, aber ich glaub ihm das nicht.

Antwort
von Miramar1234, 77

Man kann ein Leugnen einer bewiesenen Tatsache nicht mit Begriffen vergleichen,die eine Herkunftsbezeichnung oder eine Rassenbezeichnung sind.Du hast das Recht alte Begriffe zu verwenden,wenn Du dies nicht abwertend,beleidigend tust.Viele Begriffe unterliegen der (politischen) Bewertung und Ersatzbegriffe werden eingeführt.Dies kannst Du,mußt Du Dir aber nicht zu eigen machen.Ein Sintischnitzel wird es für mich nicht geben,auch nicht stärker pigmentierte ;) das Wort Holocaust muß man nicht mögen,Judenvernichtung ist nicht abwertend,aber Deutsch.Beste Grüße

Kommentar von suziesext05 ,

hi miramar - da gibts glaub ich ne ganze Meute von Sprachbeutelschneidern, die sich mit so ne Ausdruckserfindungen ne goldene Nase verdienen: Rassist, wenn dich wehrst, dass se die ganze Unterschicht aus islamische Regionen in deiner Heimat ansiedeln; Schutzsuchende für Leute die einwandern wollen ins Sozialsystem; unbegleitete Kinder für 17jährige Quartiermacher. Naturidentische Aromastoffe oder Geschmacksverstärker für Geschmackschemie in Lebensmittel.

Kongzi sprach: hätte ich ein Regierungsamt, so würde ich als allererstes die verfälschten Wörter wieder richtigstellen. Wie kann einer, der nicht edel ist in seinem Wesen, Edelmann heissen? Und eine Eckenschale ohne Ecken? Was für eine Eckenschale, was für eine Eckenschale!

Antwort
von Sabsinet, 60

also,ich hoffe doch,das das ein witz ist..ok die deutschen tun sich vor lauter arschkriecherei mit allem schwer,,aber ich habe bis jetzt mit keinem menschen anderer herkunft wegen einer bezeichnung schwierigkeiten bekommen..farbige gibt es in allen schattierungen..weisse halt auch.siehe italien..dort sind menschen oft dunkler als in nordafrika.türken sind türken,spanier sind spanier..Sinti und roma,da gehts um die abstammung..ein zigeunerschnitzel bleibt für mich ein zigeunerschnitzel..und das jägerschnitzel auch!!!Pack bleibt Pack egal wos herkommt und seriöse menschen bleiben seriös,egal wo sie herkommen..Ne?

Antwort
von Fairy21, 34

Zu den Begriffen, :Ja  du kannst deswegen angezeigt werden, wenn es jemand als Beleidigung empfindet.

Das Leugnen des Holocaust, ist nicht nur bescheiden,  sondern kann unter Umständen auch als Volksverhetzung gesehen werden; zum Beispiel,  wenn man das in der Öffentlichkeit sagt. 

Auch dafür kann man eine Anzeige bekommen. 

Antwort
von Sabsinet, 35

Marius darf das auch..er hat eine jüdische tochter,war bis vor einem jahr mit ner farbigen frau verheiratet,seine jetztige freundin,ebenfalls schwarz..alle jüdischen witze kenne ich von Israelis..oder von nanny Fran Fine..ich liebe diese witze...es kommt immer darauf an wer ,was, zu wem in welchem zusammenhang sagt.."dicke schwitzen wie schweine" Satiere darf soetwas..ja, und natürlich..Sammy Davies Jr.er meinte mal,er sei dreimal bestraft:Kleinwüchsig,Jude und schwarz..ausserdem hätte er ein glasauge.bekäme aber immer die schönsten frauen...wie wahr..

Antwort
von MrHilfestellung, 78

Nein, nur wenn du jemanden damit beleidigst. 

Statt N*ger sagt man Schwarze oder besser people of color.

Statt Zigeuner spricht man meistens von Sinti und Roma bzw. nur von Sinti oder Roma, je nachdem welche Bevölkerungsgruppe gemeint ist.

Antwort
von marmuc100, 62

Der offizielle, politisch korrekte Begriff lautet "Maximalpigmentierter". Ich finde das (genauso wie zwei dunkelhäutige Freunde von mir) aber beleigender und diskriminierender als sämtliche andere Begriffe, die herumkursieren...

Daher rede ich meist einfach von "Dunkelhäutigen" oder "Schwarzen" und habe noch keinen Dunkelhäutigen gefunden, der sich daran gestört hätte.

Kommentar von marmuc100 ,

Ich schließe mich aber Miramar1234 an und esse immer noch Zigeunerschnitzel und Negerküsse (genau wie meine beiden besagten Freunde auch).

Kommentar von earnest ,

"Maximalpigmentierter" ist ein lächerlicher Begriff, der eher zur Satire taugt. 

Ein hellhäutiger "Weißer" wäre dann ein "Minimalpigmentierter"? Einfach lächerlich.

Kommentar von marmuc100 ,

Das Schlimmste an all diesen Begriffen ist die ewige Diskussion darüber, ob sie denn "richtig" sind oder nicht. Denn erst dadurch grenzt man ja diese Leute eigentlich erst aus - egal ob "Maximalpigmentierte", "Mittelschüler" (die nicht mehr Hauptschüler genannt werden dürfen) oder "Fachkräft/innen".

Zumal diese Diskussion ja meist nicht von den "Betroffenen" selbst, sodern von irgendwelchen anderen vorangetrieben wird.

Antwort
von Blas4me, 52

hm darf man schwarzer oder farbiger sagen? bin mir nicht sicher...

Angezeigt darf man auf jeden fall wegen allem werden!

Kommentar von earnest ,

Man darf. Und dein zweiter Satz ist Unfug.

Kommentar von Blas4me ,

Nein ist er nicht, Anzeige erstatten kann man aus jedem Grund, die Frage ist nur ob dabei was rauskommt.

Antwort
von SiViHa72, 61

Angezeigt werden nein. Aber Du darfst ggf. mit heftigen Reaktionen rechnen, denn die passende Person wird  das nicht grad toll finden.

Antwort
von Januar07, 27

Meinst Du, man würde beispielsweise den Song "Schweigen ist feige" von M.M. Westerhagen im nachhhinein verbieten?

In diesem Song lautet die erste Zeile: 

Ich bin der schwärzeste N eger, 
ich bin der jüdischste Jud'
ich bin der deutscheste Deutsche
ich hab' das roteste Blut.

Antwort
von Jerichmed, 24

Ich ess jetzt ein Sinti und Romaschnitzel und als Nachspeise gibt es ein schokoladeüberzogenes Zuckerschaumgebäck

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community