Frage von KaiserKevin, 66

Wie sagt man einer an Cannabis hängen gebliebenen Person dass sie hängen geblieben ist?

Antwort
von PaploPueblo, 33

"Hängen bleiben" ist bei Cannabis ein unding. Es könnte höchstens psychosen hervorgerufen haben. Wenn dir der Lebenswandel der betroffenen person aus welchem grund auch immer nicht gefällt oder sorgen macht dann sag es demjenigen offen und ehrlich wie du die situation siehst. Interessant wäre was du unter "hängen geblieben" verstehst.

Kommentar von KaiserKevin ,

Hängen bleiben - wie ne dauerhafte Psychose, man kommt nirgends mehr mit, versteht nichts mehr, kann seine Gefühle nicht mehr kontrollieren.. etc

Antwort
von mairse, 42

So etwas wie "Hängen Bleiben" gibt es nicht.

Kommentar von KaiserKevin ,

Doch glaub mir

Kommentar von mairse ,

Nein, tu ich nicht. 

Dein Bekannter leidet an einer Psychose.

Kommentar von Fischmensch2 ,

Oder halt eine starke Sucht. Die aber nichts mit Cannabis zu tun hat und auf persönliche Probleme zurückzuführen ist.

Kommentar von KaiserKevin ,

Okay, danke für die Antworten, werde mich dahingehend informieren.

Antwort
von Peter42, 49

mit wenigen Worten, eher einfach (kurze Ausdrücke, keine Fremdworte), kurze Sätze (ohne "Komma", nur Hauptsätze). Und laaangsaaaam - aber eigentlich ist das auch egal, "ankommen" wird vermutlich eh' nichts.

Antwort
von aXXLJ, 15

Das sollte - ausschließlich - ein auf drogeninduzierte Psychosen spezialisierter Facharzt tun, aber niemand, der sich mit Drogen und deren Wirkungen nicht wirklich auskennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community