Frage von Nightlife123, 95

Wie sagt man durch die Blume das man sich anderweitig umsehen wird?

Habe morgen ein Gespräch mit meinem Chef.

Es geht darum das ich in meiner jetzigen Abteilung einfach nicht mehr klar komme, da mein Vorgesetzter ein aufbrausender Choleriker ist und ich wieder mehr im Verkauf arbeiten will.

Deswegen habe ich morgen das Gespräch und möchte ihm das auch mitteilen und auch "Durch die Blume" sagen, wenn sie mir keine neue Chance bieten oder mich versetzen, ich mir einen neuen Job suchen werde oder notfalls kündige.

Wie kann man sowas gut verpacken ohne das es zu Hart klingt aber wiederum ernst genommen wird?

Antwort
von Herb3472, 56

"An sich fühle ich mich hier in der Firma gut integriert und auch die Arbeit macht mir Freude, aber mit der aufbrausenden Art meines derzeitigen Vorgesetzten komme ich allmählich nicht mehr zurecht, und ich möchte auch wieder mehr im Verkauf arbeiten. Ich würde jedoch gerne bei der Firma bleiben und wäre daher sehr froh, wenn Sie mir innerbetrieblich die Möglichkeit zu einer Veränderung anbieten könnten."

Antwort
von Matahleo, 55

Ich bin mit der momentanen Situation nicht zufrieden und möchte mich gerne innerhalb des Unternehmens verändern.

Mit der jetzigen Situation bin ich unzufrieden und denke daran mich zu verändern.

So, oder so ähnlich würde ich das glaube ich formulieren.

Viel Erfolg,

LG Mata

Antwort
von vogerlsalat, 52

Das würde ich so gar nicht sagen.

Sag ihm, dass du wieder mehr im Verkauf arbeiten willst und du es toll finden würdest wenn es da, in absehbarer Zeit,  eine Möglichkeit innerhalb der Firma geben würde weil du eben gerne für diese Firma arbeitest.

Es geht darum das ich in meiner jetzigen Abteilung einfach nicht mehr klar komme, da mein Vorgesetzter ein aufbrausender Choleriker ist

Das würde ich überhaupt auslassen, kommt nicht gut.

Kommentar von Nightlife123 ,

Aber ich möchte halt anmerken, das ich mir ansonsten eine andere Stelle suchen werde. Wie kann man diesen Satz umschmücken?

Kommentar von vogerlsalat ,

Das kapiert der schon so oder kannst auch sagen: weil ich gerne weiterhin für Ihre Firma arbeiten möchte.

Antwort
von FeeGoToCof, 44

Warum willst Du Dich einem cholerischen und unberechenbaren Chef weiterhin ausliefern?

Such` Dir in Ruhe eine neue Stelle und dann kündigst Du.

Antwort
von Nightlife123, 22

Update:

Habe das Gespräch gehabt!

Er kann leider an der Situation nichts machen, da auch kein Platz mehr frei ist und hat mir geraten mich anderweitig zu bewerben.

Antwort
von juliathemueller, 37

Ganz gerade raus, so wie Sie es gerade getan haben. Sie brauchen da nichts zu beschönigen. Eläutern Sie ihren Standpunkt (abgesehen von dem Choleriker-Teil vielleicht) und fragen Sie nach einem Vorschlag seiner Seits.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten