Wie sagt man das in korrektem Französisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

folle ist richtig, fou nicht, wenn eine frau von sich selbst oder von anderen frauen spricht – die adjektive sind dann immer weiblich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tursikussi
18.03.2016, 15:00

Danke. Ich fand Französisch schon immer eine heikle Sprache mit vielen Feinheiten, besonders in der Schreibweise. Aber wenn man es erst mal kann...

0

Die Adjektive werden immer angeglichen, also genau so, wie du es gesagt hast: "je suis folle de joie".

Manchmal wird auch das Verb angeglichen, aber das habe ich nie so ganz versanden. "Je me suis lavée" vs. "je me suis lavé les mains" hieß das glaube ich. Musst du mal nach "accord du participe" googeln, vielleicht verstehst du es besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duponi
18.03.2016, 13:38

je me suis lavée (wenn eine Frau das sagt), heisst: ich habe mich gewaschen, je me suis lavé les mains heisst ich habe mir die Hände gewaschen. lavé bezieht sich hier auf die Hände, und les mains steht hinter dem Verb, wird also nicht bei der Angleichung berücksichtigt

2