Frage von Pfiati, 26

Wie sagt ihr "phone tag"?

Kontext geht so: Du hinterläßt jemandem eine Nachricht. Diese Person hinterläßt dir eine Nachricht. Du hinterläßt wiederum demjenigen eine Nachricht.

Man kommt nicht am Apparat zum reden ... nur Nachrichten (hin und her).

Dieses Geschehen heißt "phone tag" auf Englisch.

Diese Versionen habe ich schon gefunden: AB-Ping-Pong, AB-Tennis.

Sind sind noch gängig? Was sagt ihr in dem Kontext?

P.S. Dies ging alles vor SMSen vor.

Antwort
von HansH41, 6

Ich würde das Telefon-Ping-Pong nennen.

Aber gleichzeitig zugeben, dass ich so etwas nicht mache.

Kommentar von Pfiati ,

Manchmal erreicht man aber jemanden nicht.

Du bist grundsätzlich gegen "Telefon-Ping-Pong", Hans?

???

Kommentar von HansH41 ,

Nicht gegen das Wort. Aber gegen das Abhören automatischer Nachrichten.

Antwort
von RudolfFischer, 7

Bislang hatte ich noch nie Bedarf, dafür einen festen Ausdruck zu gebrauchen. Dazu kommt das zu selten vor. Es wirkt eher komisch, wenn man sich gegensetig mehrfach nicht erreicht und hin und her die Anrufbeantworter bemühen muss.

Ich habe dann schon mal auf den AB gesprochen:

"Hier ist der automatische Anrufbeantworteranrufer ..." :-))

Sonst würde ich einfach "Rückrufnachricht" sagen.

Kommentar von Pfiati ,

Das ist schon witzig, Rudolf: (hier) der automatische AB

Passt irgendwie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten