Wie sagen dass ich doch nicht Schluss mache?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du stellst dir das warscheinlich als tolle Geste/ Überraschung für sie vor, aber ich rate dir, spiel nicht mit ihr und sags ihr einfach so.

Irgendwie wäre ich angepisst wenn man mich die ganze Zeit im Glauben lässt es sei vorbei und dann lässt du erst die Bombe platzen, so auf die Art "Ich hab dich nur veräppelt, es ist alles gut". Lass ihr ihre Würde wenn du sie Liebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mein Freund mich absichtlich so lange quälen würde und dann die frechheit besitzt, am ENDE von dem treffen mir nen BRIEF zu geben.
Hätte ich das Ding angezündet, ihm das letzte mal die Hose runtergezogen und ihm tief in den Anus geschobem.
Also nein, es ist absoluz überhaupt nicht okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist absolut nicht okay.

Hältst Du das für eien großmütige Geste, ein tolles Geschenk,eine Überraschung, dass sie Dich nun doch nicht verliert? Du scheinst ja ziemlich eingebildet zu sein.

Außerdem spielst Du dann erstmal das ganze Trefen über und auch schon vorher mit ihren Gefühlen und quälst sie absichtlich. Gibt Dir das einen besonderen Kick?

Ist das Liebe, den Menschen absichtlich leiden zu lassen, für den man angeblich so viel empfindet?

Sei von Anfang an ehrlich zu ihr, wenn ihr euch seht, es wird höchste Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh Gott mach das bloß nicht! Sag ihr jetzt sofort dass du nicht schluss machen willst! Ihr geht es wahrscheinlich richtig schlecht deswegen und dann willst du sie noch so lang auf die Folter spannen? Das ist richtig gemein!

Du kannst ihr ja gerne den Brief geben wo drin steht weshalb du es nicht kannst aber sag ihr jetzt schon was Sache ist damit sie sich keine Gedanken mehr machen muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MatzeGee!

Du Lappen, sry für den Ausspruch aber es ist die Wahrheit, gibst ihr keinen verdammten Brief in denen deine blödsinnigen Gedanken stehen!

Du nimmst das Mädchen sofort wo ihr euch seht  in deine Arme, drückst sie an deine Brust sagst ihr das du sie liebst und mit ihr zusammen sein willst.  DU sagst ihr das du es dir anders überlegt hast. Was auch immer du zu ihr gesagt hat das sie diesen Eindruck hat, du sagst du lagst falsch, du willst sie haben. Du nimmst sie dir und drückst sie an deine Brust, du umarmst sie.

Du machst das was ein Mann tut, wenn er eine Frau liebt, er nimmt sie in seine Arme um zu zeigen das er sie beschützt, das er da ist und das er etwas für sie fühlt.

Sprich aus was du willst, handle entsprechend deinem Willen und schwul nicht rum um die wichtigen Punkte. Du bist ein Mann, klar, direkt, entschlossen ist all dein TUN, all dein SEIN. 

Wirklich tut was du willst, zeig deine Gefühle, sofort und direkt in Worte und Taten. Wenn du willst das sie deine Freundin bleibt, dann nimm sie in den Arm und sag ihr das du immer bei ihr bleibst! Meine Güte!

MfG Müller, viel Erfolg dabei by the way

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sags ihr persönlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fände es besser, du würdest gleich mit offenen Karten und nicht erst Versteck mit ihr spielen. Wenn du es ihr sagst, brauchst du auch keinen Brief zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung