Wie sage ich meiner Mutter meine Note?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Charly :)

Mein Vorschlag --------> sei einfach ehrlich & versuche deiner Mutter auch ganz direkt zu erklären, WARUM die Noten aktuell so schwach sind. Sucht gemeinsam eine Lösung!

Ehrlichkeit ist immer die beste Lösung. Wünsche dir viel Erfolg auch in der Schule!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du das schreibst, ist für dich eine 4 noch eine gute Note. Das ist sie aber nicht.  Wenn du dich nicht traust, deiner Mutter deine schlechten Noten zu beichten, dann bitte jemanden, dabei zu sein, z.B. deine Geschwister oder deine Oma. Wenn ein Zeuge dabei ist,reisst man sich in der Regel zusammen und macht nicht so einen Aufstand. Versprich deiner Mutter, das du dich in Zukunft mehr anstrengen und mehr lernen wirst. Wenn du willst, das deine Noten besser werden, solltest du das aber nicht nur sagen, sondern auch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es immer schlimm wegen schlechten Noten zu schimpfen. Sag ihr du weißt das es zur Zeit nicht so gut läuft und das du daran arbeitest. Das auch wieder Themen kommen die dir besser liegen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopetocanhelp
20.10.2016, 22:06

Muss ich mir merken 😩

0

Das kenne ich :D
Ich hab sie früher schon vorher darauf Vorbereitet das der Test schlecht lief (gab zwar trotzdem Ärger aber naja)
Einfach Augen zu und durch

Verheimlichen bringt auch meist nichts da das Zeugnis irgendwann kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Appelliere an das Gedächtnis deiner Mutter: Auch sie wird nicht nur gute Noten geschrieben, sondern auch so manche Durchhäng-Phase gehabt haben !!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?