Frage von kindderhoelle, 114

Wie sage ich meiner Mutter, dass ich Vaginose habe?

Hallo. Ich habe seit 1 1/2 Jahren Vaginose, und weiss nicht, wie ich es meiner Mutter sagen soll.

Ich habe bis vor einem halben Jahr gedacht, dass es normal sei (ich weiss, dass ich damals dumm war.).

Ich bin gerade mal 13 Jahre alt, ich weiss nicht wie ich es ihr sagen soll, wenn ich es ihr sage, könnte nämlich eine Antwort kommen wie: "Ja, hättest du die Scheide früher gründlicher sauber gemacht" oder so.

Bitte helft mir!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StEmanuel33, 45

hallo guten Abend
Es wäre gut sich bei einer Jugendberatungsstelle zu melden es gibt sie in jeder Stadt sie können helfen dir eine Kinder/ Jugend Gynäkologe zu empfehlen den so eine Vaginose
 muss Ärztlich untersucht werden auch bekommt man Tipps wie man mit den Eltern darüber Reden kann eine Beratung ist was Vertrauliches
und wir sehr hilfreich sein
alles gute






Antwort
von precursor, 61

Bakterien siedeln sich, ganz im Gegenteil zu dem was oft vermutet wird, meistens bei übertriebener Sauberkeit im Intimbereich an.

http://www.geschlechtskrankheiten.de/bakterielle-vaginose/bakterielle-vaginose-v...

Zitat von dieser Webseite -->

| Gerade eine übertriebene Vaginalhygiene, wie zum Beispiel durch
Scheidenspülungen, ist besonders schädlich und eine regelmäßige Pflege
nur mit Wasser würde ausreichen.
|

Antwort
von Gazi200, 61

Na und, wenn sie etwas sagt, dann ist das so. Macht doch nichts. Wenn du es ihr sagen willst kannst du sie auch vorerst darauf aufmerksam machen, dass sie bitte nicht Moralpredigten anfangen soll sondern dir dabei helfen damit klar zu kommen.

Antwort
von Almalexian, 72

Neigt deine Mutter denn zu solchen Sprüchen? Wenn nein solltest du ihr es einfach und direkt sagen.

Antwort
von oppenriederhaus, 49

wer hat denn die Diagnose gestellt ?

Deine Mutter sollte mit Dir einen Gynäkologen aufsuchen


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten