Wie sage ich meinem Arbeitgeber dass ich auf 100€ Basis angemeldet werden muss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du zur "Bedarfsgemeinschaft" Deiner Eltern dazugehörst, so wird gegenüber den Anteilen Deiner Eltern nichts gekürzt, sondern lediglich für den Anteil Deiner eigenen "Kopfpauschale".

Du könntest daher durchaus z.B. 400 Euro hinzuverdienen. Dann werden nur auf Deinen "Kopfanteil" insgesamt 240 Euro mindernd auf die Gesamtleistung der "Bedarfsgemeinschaft" angerechnet, welche Du dann von Deinem Einkommen in die Haushaltskasse einzahlen müsstest. 

Dann hätten Deine Eltern für sich selbst weder Nachteile bei Miete und ihren anteiligen Lebenshaltungskosten, Du selbst aber für Dich 160 Euro mehr.😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarigiz1
17.02.2016, 01:19

Dankeschön für die Information! Du hast mir total weitergeholfen, danke :) 

1

Im Bewerbungsgespräch würde ich das noch nicht erwähnen.
Man weiß nie wer vor einem hockt.
Um dir mal nichts illegales zu raten: Wenn du den Job hast, nimmst du dir den Chef zur Seite und sprichst mit ihm.
Formuliere das alles mehr als Frage..  bzw so das es eben gesetzlich nicht angreifbar ist.
Wenn er zustimmt hast du eben einen Miniminijob auf 100€ Basis..
Und arbeitest auch nur für 100€ ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jiyong
17.02.2016, 00:58

PS. Sollte er zustimmen, kann es aber auch Nachteile mit sich bringen..
Das heißt, wenn du mal mehr als 100€ arbeitest... sagen wir bsp für 450€ kann er auch sagen, zahlt er nicht, vertraglich sinds nur 100€.....
Du solltest deinen Chef dann gut kennen/gut einschätzen.

1
Kommentar von sarigiz1
17.02.2016, 01:05

Und wie mache ich das am Besten? Zum Beispiel er hat mich genommen alles schön und gut und er will den Vertrag unterschreiben soll ich es dort dann direkt angeben oder wie kann ich das machen? Ich bin echt total unwissend da ich Schülerin bin und ich nebenbei nur etwas verdienen möchte... 

Dankeschön für die hilfreiche Antwort, ich werde drauf zurück kommen.. lg 

0