Frage von Feuerfuenkchen, 91

Wie sage ich ihm dass ich nichts von ihm will?

Ich brauche eure Hilfe und fasse mich kurz. Ich bin 15 geworden, er ist 18.

Ich habe vor einigen Monaten angefangen mit einem Jungen der 3 Klassen höher als ich ist jeden Tag zu schreiben. Es fing damit an, dass er sich in meine beste Freundin verliebt hatte und ich ihm aufhelfen wollte, da diese nichts von ihr wollte. Er wurde schon sehr oft enttäuscht und wird bis heute gemobbt. Unsere "Beziehung" hat sich dann entwickelt... Wir haben jeden Tag nach der Schule bis 2:00 nachts geschrieben und uns Komplimente gemacht. Wir haben uns ineinander verliebt.... Nur durch das Schreiben, wir haben uns in der Schule nur ab und zu gesehen. :/

Heute haben wir uns im Park getroffen um darüber zu reden. Ich war das erste Mal mit ihm alleine... dann haben wir uns heute während die Sonne unterging auf die Bank an den Rhein gesetzt und geredet. Er hat mir gesagt, dass er mich liebt und ich habe ihm das auch gesagt...

Dann ist er näher gerutscht und hat mich auf die Wange geküsst und seinen Arm auf meine Schulter gelegt.... Ich habe mich soooo unwohl gefühlt und mich sofort wieder "entliebt".... Aber er denkt jetzt, dass ich ihn liebe. Wie soll ich es ihm sagen ohne ihn zu enttäuschen...

Er will, dass wir mehr sind als nur Freunde. Aber ich habe realisiert dass er einfach nicht der richtige ist und ich habe mich sooo geekelt neben ihm. Vor allem wo er seinen Kopf auf meine Schulter gelegt hat und mit seinem Daumen angefangen hat auf meiner Schulter zu kreisen... Jetzt wo ich ihn wirklich kenne, will ich das nicht. :(

Ich bin so verzweifelt und habe 0 Ahnung wie das jetzt weitergehen soll. Ich bin nicht bereit für eine Beziehung...... Aber wie soll ich ihm das schonend beibringen ohne seine Gefühle zu verletzen? Ich mag ihn ja, aber das heute ging für mich viel zu weit....

Bitte helft mir!! :(

Antwort
von Bordermaus, 25

Woher weisst du, dass er denkt, du liebst ihn? Hat er es gesagt oder geschrieben? Oder meinst du nur, dass er das jetzt glaubt?` Du wirst nicht umhinkommen, ihm die Wahrheit zu sagen. Oder - wenn ihr so viel mehr textet als reden - schreib es ihm. Sei einfach ehrlich. Er hat es verdient. Schlimmer als unglücklich verliebt zu sein ist sich verar...t zu fühlen. Ich nehme an, du würdest auch die Wahrheit vorziehen...

Antwort
von TheAwsomeGenius, 24

Schwierig .. also ich bin ja selb ein junge, ich währe wirklich enttäucht wenn ich der junger währe und das erfahren würde.. ich würds ihm nicht sagen sondern es ihm klarmachen, sag ihm das du erstmal keine beziehung willst und schreib etwas weniger mit ihm usw.. mehr kann ich dir leider auch nicht raten :( viel glück mit der sache

Antwort
von Bobby66, 35

Also Du solltest ihm ehrlich sagen, dass Du Dich "geirrt" hast - dann könnt ihr beide damit abschliessen. Und das nächste Mal nicht nur "nachplappern" sondern auch nachdenken.

Antwort
von fortuneteller, 43

denk an DICH und schreib ihm,  dass du gemerkt hast, dass es nur schwärmerei war. wenn du glück hast, gibt er ruhe...viel glück...

und du konntest hoffentlich lernen, dass REALE beziehungen viel wichtiger sind!!!

Antwort
von doorgunner2013, 30

Sag Ihm das genau so wie du es hier geschrieben hast. Nur das mit dem ekeln lass weg. Und das machst du am besten an einem  ruhigen Ort wie dem Park an einem Sonnenuntergang. Sag es Ihm aber nicht mit einer gleichgültigen Stimme sondern sag ihm auch durch deine stimme das es dir nicht leicht fällt und es dir leid tut. So würde ich es machen.

Antwort
von Raylobeen, 51

Wie soll man sich bitte in 2 Sekunden entlieben ?
Wenn es wirkliche Liebe ist, vergeht die nicht einfach so.

Ich würde einfach mal darüber schlafen.

Er hat dich überrumpelt und du fandest es nicht gut.

Das muss nicht gleich heißen, dass ihr euch "Entliebt" habe.

LG

Kommentar von Feuerfuenkchen ,

Ich weiß, dass entlieben ein hartes Wort ist, aber in dieser Situation war das leider so :((((

Kommentar von DudelFlanders ,

Fakt ist, dass du nicht mal weißt, was Liebe eigentlich ist. So wie du sprichst, kann man das mit Sicherheit sagen.

Kommentar von DudelFlanders ,

Naja.. aber sie hat sich sogar vor ihm "geekelt" ... also nicht auf jemanden stehen und deshalb seine Berührungen nicht zu tolerieren und sich vor jemandem ekeln ist n gewaltiger Unterschied.

Kommentar von Raylobeen ,

Das verletzt mich jetzt aber sehr , dass ich nicht weiß was Liebe ist :(

Antwort
von scartony, 4

Ganz klar..sag dem das direkt, ohne irgend welche ausschweifungen oder ausreden.

Wir Männer mögen es klar und direkt, auch wenn es verletzten kann.

Diese "SPIELCHEN" können mehr Kummer und Sorgen verursachen als beheben. Immer ehrlich sein und so kann man dann auch Abschliesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten