Frage von Kuecken07, 25

Wie sage ich es meiner Mutter und dem Arzt?

Hallo, Ich habe ein Problem, ich habe mich wieder selbst verletzt und weiß nicht wie ich es meiner Mutter sagen soll...sie weiß das ich mich schneide und ich bin auch in Therapie. Ich habe heute auch einen Arzttermin wo das mit meiner Mutter und mir alles besprochen wird. Ich habe nur so angst meiner Mutter zu erzählen das es heute wieder passiert ist weil ich weiß das es ihr wehtut und ich auch angst habe das sie mich in eine Klinik stecken will. Ich weiß einfach nicht wie ich es meiner Mutter und dem Arzt sagen soll?!

Antwort
von xstefannx, 22

Du könntest es zuerst dem Arzt sagen und dich dann mit ihm absprechen wie du es der Mutter sagst. Oder ihn auch bitten es ihr zu sagen. In solchen Fällen ist es hilfreich den Arzt nicht als Person sondern als Wissenschaftler zu sehen, welcher kein persönliches sondern ein sachliches Urteil fällt. Ist er der Meinung es wäre besser für dich in eine Klinik zu gehen, hatt er womöglich recht. Sei auf jedenfall ehrlich und erzähle ihm auch von deiner Angst in eine Klinik zu müssen. Er wird das berücksichtigen. Ich wünsch dir alles gute.

Antwort
von punkrockchick, 25

Bleib ganz ruhig :) Also wenn du es nicht rausbringst gehst du jetzt zu deiner Mutter und zeigst es ihr.
Ist doch besser wenn du es ihr jetzt zeigst wie später beim Arzt oder? Aber es muss jemand sehen ok?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten