Frage von KiraLeni11, 76

Wie sage ich es ihnen ohne sie zu verletzten?

Ich habe mich in einen Jungen verliebt der aber in meine aller beste Freundin verliebt ist und ich helfe beiden das sie zusammen kommen . Keiner weiß das ich in den jungen bin und mir tut es weh wenn ich erfahre das sie schon fast zusammen sind . Wie sage ich es ihnen ?

Antwort
von Blume07, 19

Ich würde es nicht sagen, denn es bringt nichts. Was würde es schon bringen wenn du das sagst? Es würde nur Stress geben,schließlich liebt er deine Freundin und nicht dich. Du liebst doch beide,den Jungen und deine Freundin (Freundschaft ist auch eine Form der Liebe), also lass die beiden zusammen glücklich sein. Es ist hart, aber was anderes bleibt dir nicht übrig.


Antwort
von Centario, 35

Da hast du an etwas mit geholfen was du selber nicht mehr beherrschen kannst. Schlimme Sache für dich und bestimmt schon zu spät. Merkt der Junge überhaupt etwas von deiner Veränderung oder freut er sich nur auf deine Freundin. Wenn dem so ist solltest du aus Liebe zu ihm selbst darauf verzichten und deine Freundin kann auch nichts dafür. Jetzt zu dir schreiben, dass du dich langsam aus dem was die Beziehung betrifft dich zurück ziehen solltest ist dir bestimmt ein schwacher Trost. Ihnen was zu gestehen schadet auch mehr als es jemanden nützt, nicht mal dir mehr.

Antwort
von landregen, 24

Es ist zwar bitter für dich, aber du musst dich damit abfinden, dass diese Verliebtheit keine Chance hat zur Zeit. Das passiert fast allen, dass sie mal hoffnungslos verliebt sind.

Die Beziehung der beiden geht dich nichts an. Es gibt keinen Grund, ihnen zu sagen, dass du in den Jungen verliebt bist. Du hast auch gar keine Aktien drin, ihnen zu helfen, zusammenzukommen. Wie gesagt, das geht dich nichts an, und auch helfen zu wollen, dass sie zusammenkommen ist eine Einmischung und eine Übergriffigkeit.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 12

In Deiner Haut möchte ich nicht stecken. Das es dir weh tut das die beiden evtl. zusammen kommen. Wobei, du schreibst nicht was deine Freundin für den Jungen empfindet. Kann ja sein das du sie Quasi gegen ihren Willen verkuppelst und sie eigentlich mehr überredest. Falls dem nicht so ist, dann kommen sie  bestimmt zusammen. Wenn Du es ihnen beiden erzählst werden sie entweder aufeinander verzichten (nur dir zuliebe) oder sie kommen trotzdem zusammen und haben ständig ein schlechtes Gewissen. Und wenn du es im Vertrauen nur deiner Freundin erzählst wird sie sich fragen wieso du dich dann so hinein kniest sie und den Jungen zusammen zu bekommen. Wie auch immer, belasse es mit der Offenbarung deiner Gefühle. Er ist in sie verliebt und somit hast du sowieso erstmal keine Chance.

Antwort
von boy865, 37

Ich würde mich an deiner Stelle da raus halten und den Schmerz aktzeptieren...

Du könntest vielleicht vieles durcheinander bringen und vielleicht würde der Junge so damit überfordert sein, so dass er den Kontakt mit euch beiden abbricht...
Was das für Folgen für deine Freundschaft mit deiner Freundin hätte,ganz zu schweigen

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 8

Es gibt unter den von dir geschilderten Umständen wo Du dich sozuagen als Kupplein verdingst absolut keinen erkennbaren Grund, warum Du nun unbedingt das Geheimnis um deine Gefühle für diesen Jungen den du doch mit deiner aller besten Freundin zusammen bringen möchtest, zu verraten. Nebenbei bemerkt, Du darfst auch ganz getrost davon ausgehen, das die beiden ohnehin nicht vor dem Traualtar respektive auf dem Standesamt landen werden. Vielleicht kommt dann deine große Chance aber auch für dich wird das nur ein Freund sein von noch einigen die ihm folgen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten