Frage von aeronn, 176

(Wie) sage ich ein Date ab?

Also, die Situation ist die: Ich habe heute ein Date mit jemandem, es ist aber kein gewöhnliches Date sondern mehr sowas wie ein... "Sexdate". WIr haben uns schon einmal getroffen und da war es auch so und das war auch ganz gut.

Allerdings schreibt er jetzt so, dass ich den Eindruck habe, er mag mich eigentlich gar nicht für meine Person, sondern er will einfach nur, dass ich ihn befriedige. An sich habe ich kein Problem mit solchen Dates, aber ich will schon einen gewissen Grad an Zuneigung.

Das Date ist halt heute, also würde ich doch sehr kurzfristig absagen. Ich bin am überlegen, ob ich absagen oder es einfach über mich ergehen lassen soll. Ich habe das Gefühl, es sind beide Möglichkeiten ein wenig Unehrenhaft.

Was soll ich also machen? Wie sage ich ihm am besten ab, wenn ich mich nicht treffen möchte? Ich möchte dabei auf jeden Fall so nett wie möglich sein.

Antwort
von MikaFoo, 71

Sag ihm ab mit genau der Begründung... Besseren Grund gibt es nicht. Ich hatte früher auch solche Dates oder sagen wir Vereinbarung aber es lief immer mit einem gewissen Grad Zuneigung ab. vorher was essen gehen oder allgemein was unternehmen oder danach noch kuscheln usw. Das sollte man auch tuen da solche Vereinbarung nicht die Regel sind. Und man sich gegenseitig nicht wie ein bückstück behandeln sollte. Also sag ihm ab mit deiner Begründung

Antwort
von mychrissie, 30

Wieso ist es unehrenhaft, ein Date abzusagen. Schreib ihm, dass es offensichtlich bei ihm nicht so richtig gefunkt hat und dass bei Euch zwar der Sex die Hauptrolle spielt, aber etwas Zuneigung doch für Dirch notwendig ist. Und dass Du deshalb dieses Date nicht wahrnehmen willst, sondern eine Gedankpause brauchst". Kein Mann hat ein Anrecht auf Deinen Körper, wenn Du es nicht willst, wir sind doch nicht am Kölner Hauptbahnhof.


Antwort
von Zeitnot, 94

Was du nicht wirklich möchtest, das lass' bleiben ;-)

Entweder die Wahrheit oder du sagst ab, weil dir kurzfristig etwas dazwischen gekommen ist. Was genau das ist, das hängt von dir ab :-) Kannst du dir ja aussuchen...

Kommentar von aeronn ,

Also, ich werd ihm die Wahrheit sagen. Wie schreibt man sowas am besten?

Kommentar von Zeitnot ,

So wie du es uns beschrieben hast :-)

Antwort
von Scumpy, 65

Dann sag ihm doch dass du sich nicht wohl damit fühlst und lieber auf ein Treffen verzichten willst. Wenn er dann blöd wird weißt du auch gleich dass du recht hattest. 

Antwort
von jessi018, 49

sage ihm einfach das dir heute etwas kurzfristig dazwischengekommen ist ;)

Antwort
von MaryYosephiene, 56

schreibe ihm deine Gedanken und deine Einstellung, das ist das beste, damit verstrickst du dich in keine lügen.

alles gute und liebe grüße und viel glück, mary

Antwort
von DexterMorgen, 40

Das ist unehrenhaft, einfach so den Date absagen:| Der Junge hat sich Hoffnung gemacht und dann hat sogar seine Kumpels darüber schon erzählt und du lässt ihn einfach hängen ? Was soll er denn dann sagen ? Schäm dich !!!

#barneystinson

Antwort
von loeber03, 35

Kommt natürlich darauf an, wie gut er Dich kennt? Da gibt es doch so viele Ausreden, die man vorschieben kann. Auto liegengeblieben, musst auf das Kind Deiner Freundin aufpassen (Dein Patenkind), Bekannter bzw. Verwandter ist im KKH, Du musst seinen Hund nehmen...

Antwort
von Manuauto, 48

Ich habe Magen-Darm. Dann will er bestimmt nicht mehr!

Kommentar von Kristinominos ,

Oder gerade deshalb

Kommentar von Manuauto ,

😷

Antwort
von Zidane7395, 33

Sag du hast Herpes dann hast auch für die Zukunft deine Ruhe von ihm.   :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community