Frage von helloang, 40

wie sage ich den Eltern eine schlechte note?

hey, also ich habe heute einen vokabeltest zurück bekommen mit der Note 6 in dem vokabeltest davor hatte ich auch schon eine 6 und in dem davor eine 5-6. ich lerne die vokabeln immer aber in dem test vergesse ich sie eben aber mein Eltern glauben mir dass nicht. Sie haben gesagt ich darf nichts schlechteres als 3 mehr haben.. Ich muss es ihnen sagen weil ich hab ihnen schon gesagt das wir ihn geschriben haben und sie fragen schon jeden Tag nach ihm. Bitte helft mir ❤

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ameno2nd, 10

Moin,

ich würde erstmal noch nicht sagen wenn möglich das Thema Vokabeltest zuhause nicht ansprechen und sagen du hast den noch nicht zurück, dadurch verschaffst du dir schon mal Zeit dann....

Möglichkeit a) du sagst nichts und deine Eltern vergessen einfach irgendwann, dass du einen geschrieben hast.

b)Du wartest bis du die nächste Arbeit schreibst die halbwegst gut ist und zeigst erst die ,dann den Vokabeltest.

c)Du sagst es hast ca. 3 Tage Stress zu Hause

Jetzt musst du aus abc entscheiden aber welches der geeignetste Weg ist kannst nur du in Bezug zu deiner Situation (z.B. Strenge der Eltern) entscheiden.

(Bei mir hat immer a oder b geholfen nachdem ich auf c keinen Bock mehr hatte ^^)

Antwort
von Klopfer13, 11

Ich lege so einen Test immer an das Nachtschrenkchen meiner Eltern denn wen sie schlafen gehen sehen sie ihn aber können nicht mit dir schimpfen da du schläfst.Am nächsten Tag haben sie es eh fast vergessen und kommen an dein Bett und fragen dann in einem sanftn Ton :Wieso?Und dann kannst du eine Geschichte erfinden.Klappt bei mir immer. :D

Antwort
von Lupili, 14

Also richtig erkannt, sagen musst du ihn - denn die Note käme sowieso irgendwann raus.

Du könntest es in Anwesenheit einer Freundin sagen, meistens reagieren dann die Eltern nicht ganz so schlimm.

Außerdem könntest du dir überlegen, an was es liegt das du die Vokabeln immer vergisst. Du könntest Ihnen dann gleichzeitig mit der Note einen Vorschlag unterbreiten was du dagegen tun möchtest (z. B. Nachhilfe oder Lerngruppen).

Lass dich das nächste Mal von deinen Eltern auch abfragen, dann wissen sie das du gelernt hast.

Ihr könntet auch ein Lehrergespräch führen. Er kann euch dann sagen, wie du deine Note verbessern kannst.

Augen zu und durch. Eine schlechte Note ist bestimmt kein Applaus wert, aber es gibt auch schlimmeres.

Antwort
von Frooopy, 10

Um was für Vokabeln handelt es sich denn?

Hast du mal überlegt ob es vielleicht an deiner Lerntechnik liegt, dass du sie immer wieder vergisst?

Hast du denn grundsätzlich ein Problem damit Dinge zu behalten oder betrifft das nur Vokabeln?

Also die Note hast du jetzt eben, da lässt sich auch nichts mehr dran ändern. Augen zu und durch, sie werden vielleicht schimpfen aber dir nicht den Kopf abreissen. In welcher Klasse bist du denn?

Versuche herauszufinden woran es liegen könnte, dass du den Stoff nicht behälst. Das ist deine einzige Möglichkeit.

Tip: Es gibt sehr viele Lerntips im Internet. Probiere sie durch und schaue was für dich funktioniert.

Antwort
von Psylinchen23, 13

Einfach sagen dann hast du es hinter dir.

Vl. beim nächsten mal neben Ihnen lernen oder sie sollen dich abfragen ..

Dann können sie sehen das du was gelernt hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten