Frage von Xilef654, 106

Wie sage ich das meinen Eltern am besten?

Hallo. Ich war vorhin beim Urologen, und der meinte, dass mein Vorhautbändchen zu kurz ist. Wenn er das nicht durchtrennt wird es irgendwann abreißen und das gibt ne riesige Sauerei. Darauf habe ich keine Lust. Der Eingriff geht nur 10 Minuten, meine Eltern müssen trotzdem zustimmen. Wie sage ich das denen am besten? Danke im Voraus. PS bin 16

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mario4Sport, 59

Lieber Xilef654,

ich kann verstehen, dass es dir unangenehm ist, mit deinen Eltern darüber zu sprechen.

Doch so wie du es hier gemacht hast, war es doch schon super. Schau mal- beim Arzt hast du deinen Penis untersuchen lassen. Das war sicher eine Überwindung für dich. Deinen Eltern musst du den ja nicht mal zeigen.

Du musst vielleicht auch gar nicht mit beiden sprechen. Greif dir den, zu dem du ein engeres Verhältnis hast, und sage, dass du beim Arzt warst, und dein Vorhautbändchen durchtrennt werden muss und dafür die Zustimmung deiner Eltern brauchst. Ruhig, sachlich und selbstverständlich.

So wie du schreibst, wirst du sicher auch keine Probleme beim sprechen haben! Das schaffst du schon!

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg und alles Gute!

LG,
Mario

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Penis, 41
  • Ich denke nicht, dass deine Eltern da irgendwie geschockt sein werden. Erzähle es ihnen genau wie hier ganz nüchtern und sachlich. Das muss dir nicht peinlich sein, nur weil es sich um den Penis dreht.
  • Verkürzte Vorhautbändchen kommen vor und Probleme können durch die kleine Operation sicher vermieden werden. 
Antwort
von Allexandra0809, 81

Ist Dir wahrscheinlich etwas unangenehm, kann ich verstehen. Vielleicht kannst Du mit Deinem Vater mal ein Männergespräch führen unter 4 Augen? Könnte einfacher für Dich sein, als wenn Deine Mutter dabei ist.

Sonst sag einfach, wenn Ihr mal zusammensitzt, dass Du was mit ihnen bereden musst.

Antwort
von Rika232, 106

Erkläre es ihnen, genau wie du es hier erklärt hast. Es ist ein medizinischer Eingriff, der notwendig zu seien scheint. Das muss dir nicht unangenehm sein. Du kannst auch zunächst nur mit deinem Vater/Mutter reden, wenn es dir leichter fällt und nicht direkt mit beiden.

Antwort
von Matzko, 21

Was ist dabei, deinen Eltern zu sagen, dass sie dieser kleinen OP zustimmen sollen? Das braucht dir doch nicht peinlich zu sein. Deine Eltern wollen mit Sicherheit auch, dass du gesund bist und wenn es kleine Probleme geben sollte, dass die beseitigt werden. Wenn dein Blinddarm entfernt werden müsste, dann würdest du es ihnen doch auch sagen. Ich empfehle dir unbedingt auf den Rat des Arztes zu hören. Ich hatte auch ein zu kurzes Vorhautbändchen, was während des Verkehrs gerissen ist und was sehr stark blutete. Lass das unbedingt korrigieren. Sag deinen Eltern die Wahrheit. Da ist wirklich nichts dabei.

Antwort
von Unterhosen96, 32

Am besten so wie uns. Offen und ehrlich. Sie werden das verstehen, gibt es ja auch häufiger dieses Problem und es sind schließlich deine ELtern!

Antwort
von MarcelK17, 92

Sag ihnen du hast ein zu kurzes Vorhautbändchen und dass sie einem 10-Minütigen eingriff zustimmen müssen, damit später nichts passiert.

Kommentar von NoDubstepFan ,

xD

Antwort
von nosssa, 62

Ich verstehe wie peinlich du das warscheinlich findest. Setz dich einfach in einer ruhigen Minute zu deiner Mutter und sag es ihr.

Antwort
von larry2010, 57

sag, was los ist, man denkt so etwas wäre peinlich, aber eltern reagieren da cooler, als man denkt.

Antwort
von Papagei1234, 47

Ich würde zu meinen eltern gehen und sagen: ich war beim Urologen weil ich das und das gemerkt habe und das und das kam dabei raus. Der eingriff dauert nicht lange ich bräuchte jedoch eure Zustimmung.

Antwort
von conzalesspeedy, 34

Wenn Du Dich nicht traust,bitte den Urologen es Deinen Eltern zu sagen.

Vorher natürlich Deinen Eltern sagen,das Du zur Untersuchung warst.

Hab Mut!

Antwort
von SirHawrk, 68

Ist doch nix schlimmes? Sags ihnen einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community