Frage von blackangel396, 55

Wie sag ich meiner Mama das ich eine Fernbeziehung habe?

Hallo ich bin 15 werde bald 16 und ich hab seit fast 2 Monaten eine Fernbeziehung. Er und ich haben uns im internet kennengelernt und er ist 18. Wir haben uns schon 1 mal heimlich getroffen. Er hatte seine beste Freundin mit und ich meine. So bald wir 2 Monate zusammen sind will ich es meiner Mama erzählen doch ich weiß nicht wie, weil sie meistens ziemlich gegen Jungs aus dem Internet ist. Habt ihr vielleicht Tipps oder Ideen wie ich es meiner Mama sagen könnte so das sie die Beziehung akzeptiert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrsMaeyable, 25

Ich hatte auch eine Fernbeziehung und habe mir dann eine Geschichte ausgedacht, die wirklich gut glaubwürdig war. Sie war : Ich war bei meiner Freundin auf den weg nachhause und mich habe 2 Typen angesprochen und gefragt, ob noch läden aufhaben (22 uhr) Sie kommen nicht von hier, aber ihr onkel wohnt in meinem Dorf ( was sogar stimmt) Dann haben wir uns ein bisschen unterhalten. - So habe ich das meiner Mutter erzählt, obwohl ich den einen Typen (mein exfreund) schon übers internet kannte. Habe sie dann gefragt, ob ich mich nächsten Tag mit ihnen treffen kann, und sie war erst skeptisch, weil ich die ja nicht kannte. Aus der 'begegnung' würde eine Beziehung von einem Jahr und 2 Monate :)

so zu deiner Frage. Meine Geschichte war für mich sehr gut überlegt, aber ich würde dir empfehlen wirklich KLARTEXT zu reden. Sag die wahrheit, Übers Internet kennen zu lernen ist heutzutage so normal, Zeig deiner Mutter Bilder von ihm, viele die ihr zeigen 'den Jungen gibt es wirklich' und frag sie, ob er nicht mal her kommen darf, wenn die Mutter zuhause ist. Lass ihn bei dir Übernachten und mit dir und deiner Mutter was unternehmen:) schlag ihr das vor, Ich hoffe sie wird dafür Verständnis haben: Du bist ja fast 16 :) Sich eine Geschichte auszudenken ist echt kompliziert, denn Familie und Freunde werden dich eben fragen, woher du ihn kennst und dann musst du dir nicht immer eine Geschichte ausdenken, sondern sagst ganz einfach : Ich kenne ihn aus dem Internet. fertig :)

Noch einmal was ich fragen wollte: Wo habt ihr euch im internet kennengelernt, und wieso kam seine Beste FreundIN mit ? Ich hoffe du konntest mir folgen :) LG

Kommentar von blackangel396 ,

Dankeschön für deine Antwort :) du hast mir echt weiter geholfen ^^

Ich kenne ihn von Jappy und weil sein bester Freund nicht konnte hat er seine Beste Freundin mit aber sie war echt sehr nett und hat sich die ganze zeit mit meiner Besten Freundin unterhalten damit mein Freund und ich zeit für uns hatten

Kommentar von MrsMaeyable ,

achso :) ich wünsche dir viel glück :-)

Kommentar von blackangel396 ,

Dankeschön :)

Antwort
von lola79y, 30

Mach es auf die classic art. Sag es ihr einfach und stell sie deinem Freund bei einem Abendessen bei euch zu hause vor. :P

Antwort
von Gerhardraet, 28

Die Frage taugt wenig ohne Angabe der Entfernung. Und wenn er "seine beste Freundin" dabei hatte - was sehr unüblich ist - wie soll dann daraus was werden? Mit irgendwelche Wortfloskeln kannst Du eine lebenserfahrene Mutter sowieso nicht überzeugen.

Antwort
von Matzeee12345, 19

Ihr habt euch schon getroffen. Du musst ihr ja nicht sagen das ihr euch im Internet kennen gelernt habt sondern zufällig als du mit deiner Freundin unterwegs warst.
Und ihr jetz nur noch Kontakt Übers Internet habt wegen der Entfernung oder was auch immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten