Frage von Theterrorkecks, 41

Wie sag ich ihm das ich kein Treffen möchte?

Ich habe ein Problem ein Junge hat mich vor ein paar Wochen in fb angeschrieben und seit dem schreiben wir auch miteinander. Jetzt hat er mich schon paar mal gefragt ob wir uns treffen möchten aber ich möchte nicht. Er wohnt zwar nur 20 Minuten von mir entfernt aber es gibt da so ein paar Sachen die mich an ihm stören. ZB ist er 27 und ich gerade mal 19 der Altersunterschied ist mir einfach zu groß. Und auch wenn das jetzt dumm klingt aber er ist optisch auch nicht so mein Typ und er ist mir manchmal ein bisschen zu "schnulzig" mit dem was er schreibt. Also wie sag ich ihm das ich kein Treffen möchte ohne ihn zu verletzt denn er ist eigentlich super nett und deswegen möchte ich ihm auch nicht wehtun. Er hat auch schon paar mal geschrieben das er mich sehr mag. Ich hab schon probiert ihm desinteressiert zu antworten doch er schreibt mich immer wieder an. Habt ihr Tipps für mich?

Antwort
von kerkdykhotmail, 18

Hallo Theterrorkecks,

ich finde Du solltest ihm klaren Wei einschenken und genau das sagen, was

Du hier auch gesagt oder geschrieben hast, denn sonst versucht er es immer weiter, weil er vielleicht ja auch um Dich kämpfen möchte und nicht nach gibt.

Darum ist es ehrlicher, ihm zu sagen wegen dem Altersunterschied, das es Dich stört und er einfach nicht Dein Typ ist.

Wenn es Dir auch etwas schwer über die Lippen kommt, aber Du solltest

am Anfang ihm gleich zeigen, das Du nicht an ihm interresiert bist und er es zur Kenntnis nehmen soll.

Versuche dann auch mit ihm nicht mehr zu schreiben, denn sonst wird der

Abschied für Dich immer schwerer. Habe auch keine Angst etwas zu verlieren, denn sich neu zu Verlieben in einem Mann Deiner Wahl besteht

für Dich immer. LG.KH.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Treffen, 6

Dieser Junge ist immerhin schon ein erwachsener Mann der stramm auf die 30 zugeht und ergo Du kannst mit ihm durchaus auch Tacheles reden und es ihm ganz einfach stecken, das Du an einem Treffen nicht interessiert bist und begründen musst Du es auch nicht. Es wäre in diesem Zusammenhang auch durchaus sinnvoll dem jungen Mann der dir ganz offensichtlich bereits vorsichtige Andeutungen gemacht hat verständlich zu machen, das Du nicht über eine Freundschaft oder meinetwegen Bekanntschaft hinausgehen möchtest und ich gehe davon aus, das er das auch ganz gut überleben wird. Möglicherweise hat es sich dann zwar mit dem Kontakt auf Facebook auch erledigt aber das denke ich, dürfte für dich auch kein Weltuntergang sein.

Antwort
von MarkusKapunkt, 21

Sag ihm klipp und klar, dass du dich niemals mit Menschen aus dem Internet triffst. Punkt und aus. Wenn er quengelt, sag ihm deine Gründe. Wenn er dann immer noch quengelt, brich den Kontakt ab, da der Typ offenbar nicht zwischen der realen und der virtuellen Welt unterscheiden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community