Frage von darinka711, 110

wie sag ich ihm das es aus ist?

also mein (ex) freund hat vor c.a 2 Monaten Schluss gemacht und das eiskalt. mir ging es danach wirklich unglaublich schlecht und mies, jetzt aber bin ich über ihn hinweg und wieder glücklich. Jetzt Kahm er aber wieder an und sagt mir jeden Tag wie sehr er mich vermisst und braucht und weint am Telefon sogar obwohl er das für gewöhnlich NIE tut. Er fragt die ganze zeit ob ich ihm noch eine Chance geben kann und ich sag immer nur sowas wie "keine Ahnung". es fällt mir schwer ihm endgültig aus meinem leben zu streichen und das will ich eigentlich nicht. wir waren über 1jahr zusammen und davor beste freunde . jetzt weiss ich nicht was ich tun soll, ihm nochmal eine Chance geben und Gefahr laufen nochmal verletzt zu werden ? ( er hatte schon mal Schluss gemacht hat mir aber nach bitten und betteln noch eine Chance gegeben) das klingt alles total kindisch, aber das ist es eigentlich nicht. wir können weder mit noch ohne einander. also was soll ich tun ?

Antwort
von Engellove, 33

Es kommt natürlich drauf an wie du dich fühlst . Wenn dein Herz sagt das er keine Chance verdient hat , dann lass es , aber wenn dein Herz ihn immer noch liebt dann Versuchs es nochmal langsam . Ihr müsst ja nicht gleich wieder zusammen sein , ihr könnt es ja erst mal mit Freundschaft versuchen und gucken was sich dann daraus entwickelt . Vielleicht merkst du dann auch das es gar nicht geht und kannst es ja immer noch stoppen :) . Hoffe ich konnte dir weiter helfen . 

Antwort
von kasalla99, 30

"er hatte schon mal Schluss gemacht hat mir aber nach bitten und betteln noch eine Chance gegeben)"

Nun, wenn Du dir selbst so wenig Wert bist, dass Du es dir bieten lässt, dass ein Typ mit dir immer wieder Schluss mach und wenn es ihm gerade wieder passt, dass er bei dir ankommt, dann starte einfach wieder mit ihm durch, bis er wieder deiner Überdrüssig ist und erneut mit dir Schluss macht.

Selbsterniedrigung ist auch eine Lebensart und es gibt viele Menschen die darauf stehen (es gibt ja nicht umsonst den Masochismus und für viele ist er sehr reizvoll). Erkenne dich selbst und deine Bedürfnisse und dann wirst Du schon das für dich Richtige machen.

Antwort
von GeheimerNutzer1, 16

Probiere ihm noch eine Chance zugeben wenn du ihn noch liebst und für eine Beziehung mit ihm erneut bereit bist. Doch letztendlich würde ich auf mein Herz hören <3

Antwort
von Sommerherz2010, 28

Hey!

Sowas ist immer schwer. (Hab es letztens selber erst durch gemacht). Ich habe für mich entschieden das ich ihn aus meinem Leben streiche. Das fällt mir unheimlich schwer aber es ist besser als so oft verletzt und enttäuscht zu werden.

Du hast ja gesagt das er schon eine Chance hatte und ich glaube nicht das diese Beziehung nich eine Zukunft haben könnte. Du musst aber auf dich und dein Gefühl hören. (Ich weiß leichter gesagt als getan aber ist leider so).

Vllt solltet ihr erstmal ein bisschen Abstand von einander halten und in ein paar Monaten LANGSAM wieder kontat aufnehmen. So kannst du sehen ob er bis dahin schon wieder eine neue Freundin hat oder immernoch dir hinterher rennt. dann weißt du eigentlich auch was du willst und zu der ganzen Situation stehst.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen;)

Antwort
von Icefire000, 13

Hey,


wenn du Single bist, dann würde ich es nochmal mit Freundschaft versuchen. Vielleicht entwickelt sich dann daraus wieder mehr. Aber einem Jungen, der dich schon zwei mal "abserviert" hat, direkt noch eine Chance in der Beziehung zu geben, ist irgendwie "riskant". Habe das Gefühl, er macht das so, wie er Lust hat.

Empfehle dir zuerst nochmal eine Freundschaft!


Wenn du jedoch in einer Beziehung sein solltest, was sich mir aus deiner Frage nicht ganz ergeben hat, dann solltest du mit deinem Ex-Freund abschließen. Durch den Ex ersetzt zu werden wäre für deinen jetzigen Freund echt enorm verletzend. Und da du weißt, wie verletzend es ist, verlassen zu werden, würdest du das deinem Freund denke ich mal nicht antun wollen.


Hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte.

Mit freundlichen Grüßen

Icefire000

Antwort
von VaLeRiA5, 43

Gib ihm noch eine Chance. Redet aber vorher miteinander woran es lag das die Beziehung gescheitert ist. 

Kommentar von kasalla99 ,

Du hast aber schon gelesen, dass er ihr bereits 2x den Laufpass gegeben hat?!

Antwort
von TorDerSchatten, 41

Rede einfach mal Klartext mit ihm, und das bitte nicht am Handy, sondern face-to-face.

Sag ihm, es wird nichts mehr, aber dennoch könnt ihr euch ja normal begegnen im Alltag.

Antwort
von Windlicht2015, 20

Suche ein Gespräch mit ihm und besprecht die Fehler, die ihr in eurer Beziehung gemacht habt. Klärt, welche Vorstellungen ihr von einer Beziehung habt. Ich merke, dass du eigentlich noch an ihm hängst, aber Angst davor hast, wieder verletzt zu werden. Genau das, solltest du ihm sagen! Es heißt ja, dass jeder eine zweite Chance verdient, aber das allein musst du NACH eurem Gespräch entscheiden!
Viel Glück und alles Gute!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 33

Jede/r hat eine zweite Chance verdient und die hat er ja nicht genutzt...

Wie oft soll er dann noch mit Dir Schluss machen, bis Du endgültig die Schnauze voll hast?

Antwort
von Sonnenstern811, 20

Wenn dein "wieder glücklich sein" bedeutet, du hast einen neuen Partner gefunden, dann bleibe bei ihm.

Der Ex hat schließlich auch keine Rücksicht auf dich genommen. Erst denken, dann handeln. Das hätte er beachten sollen. Möglich, dass sich für ihn etwas Neues schnell wieder zerschlagen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community