Frage von sweetmelonxx3, 34

Wie runde ich meinen Zeugnissdurchschnitt?

Der Durchschnitt wird ja normalerweise mit einer Ziffer nach dem Komma angegeben. Wenn ich nun 2,753 hätte z.B. Wie rundet man? Runde ich auf eine Stelle und habe dann 2,8 :/ ? oder rundet man doch auf zwei Stellen und hat dann 2,75 ? Oder nimmt man einfach die erste nach dem Komma und rundet nicht? Bin verwirrt. Thx.

Antwort
von Juleeichhoern, 12

Bei einem Zeugnis wird nur auf eine Stelle nach dem Komma gerundet. Also hast du einen Durchschnitt von 2,8.

Zwei Stellen nach dem Komma wird meist nur geschrieben wenn man so einen Zwischendurchschnitt/ Leistungsanalyse bekommt. (Das sind die Durchschnitte, die zwischen Schuljahrenanfang und Halbjahreszeugnis, und Halbjahreszeugnis und Endjahreszeugnis in schriftlicher, meist tabellarischer Form ausgeteilt werden. Dies macht aber glaube ich auch nicht jede Schule.)

Kommentar von sweetmelonxx3 ,

Ok. Und für die Hochschule zählt das dann vermutlich auch oder? Also dass sie sich nur die erste Ziffer anschauen. lg.

Kommentar von Juleeichhoern ,

Ja für Hochschulen müsste das auch so sein.

Antwort
von achsabbel, 27

Alter xD in welcher klasse bist du wenn ich fragen darf? :D

bei 0,1,2,3,4 wird abgerundet und bei 5,6,7,8,9 wird aufgerundet. Du schaust nur auf die ziffer die eine stelle hinter der zu rundenden ist, das heißt wenn du 2,753 hast, willst auf 1stelle runden, schaust dir also die 2te an. das is ne 5.. bei 5 rundet man auf.. also hast du n durchschnitt von 2,8

Kommentar von sweetmelonxx3 ,

Ja ich kenne ja die Rundungsregeln. Mir War eben nur nicht klar ob man jetzt für den Durchschnitt jetzt zwei oder nur eine Stelle angeben muss, da ich mir bisher den Durchschnitt nie ausrechnen musste.

Kommentar von Zickiboi ,

Was interessiert dich seine klasse? Er hat nur gefragt, ob man auf eine oder zwei Stellen nach dem Komma rundet. Den Rest wird er auch so wissen

Kommentar von KaiJFK ,

Gegenfrage, in welcher Klasse bist du? Wenn es um Noten geht, wird bis 5 abgerundet, also zum Gunsten des Schülers du Pfeife ^^

Kommentar von achsabbel ,

hahaha die richtlinie würde ich gerne mal sehen wo du das her hast :D

Kommentar von achsabbel ,


§ 23 Bewertung der Prüfungsleistungen, Bildung der Noten und der Gesamtnote

(3)
Setzt sich eine Prüfungsleistung aus mehreren
Teilleistungen zusammen, errechnet sich die Note als
gewichtetes Mittel der Noten für die Teilleistungen. Dabei wird nur auf  die erste Dezimalstelle hinter dem Komma gerundet. Alle weiteren
Stellen werden ohne Rundung gestrichen. Es gelten hierbei die normalen Rundungsregeln
(§7)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community