Wie rum wird dieser Elko eingebaut bzw wo ist der + und der - Pol?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

tja wenn man es weiß ist es ganz einfach.

So wie er im Bild gezeigt ist befindet sich links der Pluspol, rechts der Minuspol.

Der Minuspol ist in den meisten Schaltungen ja der symbolische Null ;-)
Und wenn du so wie im Bild gezeigt auf den Elko schaust, gibt es einen Symbolischen Pfeil der nach rechts zeigt und in dem Pfeil steht die Zahl Null.

Hat also den symbolischen Hinweis der Null-Pol (Minuspol) ist dort wohin der Pfeil zeigt.

Nochwas hilfreiches was du dir merken kannst. Diese Elkos sind meistens in Bechern aus Metall. Da ist der Becher fast immer der Minuspol. Dort wo der Pluspol ist, muss es also ein isolierendes Teil geben, damit der dort heraus ragende Pluspol "isoliert" vom Becher ist.

Schau mal von vorne auf den Pluspol, du siehst dort sowas ähnliches wie Pappe, also das isolierende Teil.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Streamer
18.11.2015, 16:09

+1

Ich glaube aber die "0" auf dem Elko ist ein Minus-Zeichen, die Schrift wird ja auch seitlich gelesen. 

0

Der Pluspol ist immer bei der Sicke (Einkerbung). Auf dem Kunststoff-Überzug ist ohnehin ein Pfeil zum Minuspol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Minuspol ist an der mit dem Balken markierten Seite - bei achsialen Kontakten wie hier dort wo die Pfeile hinweisen, also rechts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei der Einkerbung ist +

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?