Frage von vinc1222,

wie rippt man eine dvd?

ich habe eineige dvds wie star wars harrypotter u.s.w. und würde diese gerne auf meinem laptop speichern und wenn möglich auch auf meienem ipod

kennt ihr vieleicht einfache programme dafür und eine einfache anleitung

Antwort von Iran666,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Alle im Momennt im Internet befindlichen Programme, dürfen die Kopierschutze nicht mehr aushebeln. DVD-Shrink ist ein kostenloses Programm, was aber in der Deutschen Version nichts bringt. Versuch die Ausländische Fassung, hoch zu laden. Es gibt aber ein Programm, wo du wirklich alles Kopüieren kannst. Gibts auch nicht in Deutschland, aber kannst du im Internet hoch laden! Any-DVD. Es gibt kein besseres. Es kann auch BluRays kopieren und ohne Erkennungscode wieder geben. Dann brauchst du nicht mal einen Speciellen Monitor, etc. Die Scheiben lassen sich überall abspielen(ohne HDCP). 30 Tage ist es kostenlos, dann mußt du es bezahlen.

Antwort von uncutparadise,

Das Rippen einer DVD unter Umgehen eines Kopierschutzes (Star Wars und Harry Potter haben einen) ist eine Straftat. Das Benutzen eines Programms dafür ist die zweite Straftat. Und für solche sind Tipps hier verboten. Sorry.

Kommentar von cybaer,

Wobei man ruhig noch erwähnen darf, dass diese Straftat ausdrücklich nicht bestraft wird, wenn sie ausschließlich zu privaten Zwecken begangen wurde. D.h.: Das Rippen einer DVD mit einem wirksamen(!) Kopierschutz(!) ist zwar immer verboten, aber wenn man sie für seinen privaten Gebrauch rippt, dann braucht man dennoch keine Angst vorm Staatsanwalt zu haben.

Das einzige was passieren kann, ist, dass der Rechteinhaber zivilrechtlich Schadensersatz fordert. Wenn er es denn erfährt, und wenn es sich für ihn lohnt (anders als im Strafrecht, muss ein Kläger im im Zivilrecht erstmal die Verfahrenskosten tragen).

Kommentar von uncutparadise,

Sagen wir mal, die Chance einer strafrechtlichen Verfolgung ist eher klein, es gibt auch andere Staatsanwälte ;-)... Und was nützt mir das Fehlen einer strafrechtlichen Verfolgung, wenn man mir ne Zivilklage von 50.000 an den Hals hängt ? Und das alles nur, weil manche zu faul sind, sich für 1,00 ne DVD zu leihen um sie zu sehen oder sie für 10-15 zu kaufen, wenn sie einen wirklich interessiert. Ist doch affig...

Antwort von Gortun,

wie wärs wenn du nach einen dvd ripper erst googelst?

Kommentar von uncutparadise,

wäre ein vorschlag, man wird ja von suchergebnissen erschlagen. aber die richtlinie (1. wiki, 2. google, 3. GF) scheint hier niemand zu kennen.

Antwort von wiwag,

Format Factory, Anleitung brauchst du nicht

Antwort von pumi001,

verrat ich dir, wenn du mir dafür sagst wie man eine bank überfällt ^^

Kommentar von wiwag,

Soweit ich weiß darf man für den eigenen Gebrauch Kopien erstellen

Kommentar von pumi001,

er will aber nicht kopieren, er will rippen

Kommentar von uncutparadise,

"Soweit ich weiß..." basiert leider auf einem Kenntnisstand VOR der Reform des Urheberrechtsgesetzes, die ist allerdings auch schon paar Jahre her ;-) Kopien unter Umgehung des Kopierschutzes sind grundsätzlich verboten. @pumi001 Du bist ein Scherzkeks ! Das "Rippen" erstellt eine digitale Kopie der DVD auf der Festplatte ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten