Ist es effektiver das Krafttraining vor dem Ausdauertraining zu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, Krafttraining vor dem Ausdauertraining.

Mein Krafttraining an Tagen ohne Ausdauer hinterher dauert immer 2-2,5 Stunden.
Krafttraining an Tagen mit Ausdauer hinterher dauert das Krafttraining ca 1,5 Stunden und das Ausdauertraining ca 45-60 min.
Wenn ich nur Ausdauer mache, dann meistens ca 1,5 Stunden.

Und zu deiner Frage bezüglich der Körperteile: Man sollte nie zu viele Körperregionen auf einmal trainieren.

Ich habe mein Training zum Beispiel so aufgeteilt:

1. Rücken- Schulter- Trizeps
2. Bizeps- Brust
3. Bauch- Beine- Po
und dann wieder von vorne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausdauer immer nach dem krafttraining. ausdauer kannst du auf 3x15 minuten die woche ausbauen wenn bedarf besteht.

du kannst und solltest bei bestimmten begebenheiten sogar oberkörper und beine zusammen trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miri291
18.03.2016, 12:52

Danke schon mal für die Antwort.

Stimmt es denn das das Krafttraining sinnvoller ist, wenn man gleichzeitig etwas abnehmen möchte?

1
Kommentar von SoMean
18.03.2016, 12:56

nein, Ausdauertraining hilft eher beim Anmehmen - durch Krafttraining nimmst du zu und das an Muskeln und die wiegen mehr als Fett

0

Ganz ohne Zweifel: Kraft vor Ausdauer. Darüber ist schon so oft geschrieben worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Trainer meinte zu mir, dass man Cardio und Kraft trennen sollte, da durch das Cardiotraining die Herstellung bestimmer Hormone gemindert wird, welche für den effektiven Muskelaufbau genraucht werden. Also klar kann man beides trainieren - versteht mich nicht falsch; je nach Ziel welches du verfolgst, ist dies unteranderem zu beachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?