Frage von Silke080, 41

Wie kann ich ihm richtig sagen, dass ich nicht verliebt bin, und dass wir Freunde sein können, ohne ihn zu verletzten?

Es gibt so einen Jungen der auf mich steht hat mich immer angesehen und das hat mich nervt dann habe ich ihn ignoriert und jetzt sieht er mich nicht mehr an ,wenn ich hin sehe guckt er Handy an oder dreht sich immer weg. Wollte ihn nicht so verletzten das er so traurig ist . Ich habe einen Freund. Wie soll ich im sagen das andere Mutter auch schöne Töchter haben und das wir Freunde bleiben können.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 4ssec67, 41

Nicht so jedenfalls. Vermutlich hat er sich in dich wegen deines Charakters und nicht wegen deines Aussehens verliebt. Behandle ihn normal, also sprich mit ihm über belanglose Themen, einfach so, wie bei normalen Freunden. Irgendwann wird er schon darüber hinwegkommen. Und wie du es ihm sagen kannst: Es tue dir leid, weil du ihn echt gerne magst, aber du hast bereits einen Freund und möchtest dir das nicht zerstören.

Antwort
von Katha87, 34

Gar nicht. Freunde sein funktioniert nicht, wenn einer Gefühle hat. Lass ihn einfach von selbst drüber hinweg kommen.

Kommentar von 4ssec67 ,

Sehe ich als Junge anders. es steht zwar immer was zwischen einem, aber man kann trotzdem über Witze des anderen lachen und sich mit ihm treffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten