Wie richte ich einen HTTPS webserver auf meinem PC ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun, dafür brauchst du auch kein Linux wobei das (zumindest meiner Meinung nach) deutlich besser ist für solche Server-Dienste...

Einen Webserver kannst du ganz allgemein mit XAMPP hosten, das funktioniert auch unter Windows. Dort dann einfach den Apache installieren und starten.

Ein entsprechendes Zertifikat (welches auch gültig ist) kannst du sogar mit LetsEncrypt erzeugen, einzige Bedingung ist, dass der Server zur erstellung des Zertifikats kurz aus dem Internet erreichbar ist (auf Port 443, HTTPS) und du einen Hostnamen hast, dafür sollte jeder DDNS-Host reichen.

Ich betreibe meinen Apache nun schon lange mit LetsEncrypt. Unter Linux aktualisiert sich das Zertifikat alle 3 Monate automatisch, bei Windows muss man das halt mal per Hand machen...

Auch beim SFTP-Server wärst du mit Linux (bzw. einem Debian) besser dran. Die Alternative wäre einfach via VirtualBox eine DebianVM zu erstellen und dort dann die Dienste zu installieren!

http://www.sftp.net/servers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hierzu benötigst du ein spezielles Windows-Betriebssystem (wenn du Windows als Server einsetzen willst). Alle Serverfunktionalitäten werden mit dem Betreibssystem Windows-Server (in der aktuellen Version 2014 R2) geliefert, kostet aber ordentlich Asche...

SFTP ist ja lediglich ein Protokoll. Secure File Transfer Protocol. Dies ermöglicht den verschlüsselten Datenaustausch via FTP. Schaue dir hierzu einmal das Program WinSCP an, dies nutze ich recht häufig für SFTP-Anwendungen.

Anleitungen selbst, kenne ich nicht. Vermutlich aber deshalb nicht weil ich es privat nie erstrebt habe dies zu tun...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ngage
26.09.2016, 11:11

ja, ich will nicht direkt Windows zum Server machen - sondern nur ein Programm nutzen, daß das HTTPS Protokoll unterstützt.

Ein weiteres für SFTP - ja, WinSCP hatte ich mir auch schon mal angeschaut, aber das is ja nur ein Client, - mit dem man auf SFTP konfigurierte FTP Server zugrefien kann.

Ich möchte aber selber ein Programm nutzen, daß SFTP eines ausgewähltenn Verzeichnisses auf meinem PC offeriert..


Ja, Anleitungen - gerade auch für Hobby-Selbstbetreiber sind schwer zu finden.

0
Kommentar von deruser1973
26.09.2016, 19:26

Man braucht KEIN Server Betriebssystem zu haben um einen Apache zu starten...

0

Am einfachsten ist das wohl mit XAMPP, das enthält alles, was man für einen Webserver unter Windows benötigt, https ist auch möglich.

https://www.apachefriends.org/de/index.html

// Edit: 
Als FTP würde ich da Filezilla nehmen, das gibt es sowohl als FTP Client, als auch als Server, beide können auch SFTP.

https://filezilla-project.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ngage
26.09.2016, 11:12

achso, dachte der filzilla Server sei nur mit reinem FTP zu betreiben.

Allerdings hoffe ich, daß man den nicht nur als Dienst betreiben kann, sondern starten und beenden, wenn man ihn mal braucht.

0
Kommentar von deruser1973
26.09.2016, 19:25

Der Filezilla Server ist in Xampp integriert und kann von dort aus gestartet und gestoppt werden,  oder auch als Dienst installiert werden,  genauso wie der Apache und MySQL.

0

Was möchtest Du wissen?