Wie richte ich eine Sattelitenschüssel aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kompass, Nachbarn? Alles Quatsch. Richte die Schüssel um 13 Uhr (12 Uhr Winterzeit) gegen die Sonne aus (Astra ist genau im Süden).
Also nicht direkt in die Sonne, sondern genau unterhalb der Sonne in Richtung des Horizontes. Dann kippe die Schüssel ganz langsam nach oben oder unten, bis ein Bild da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen sog. SAT-Finder zu kaufen... Der, bei etwa 15 Euro - hilft ganz gut, die Teile auszurichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Kompass, du hast deinen Fernseher in der Nähe und du hast eine Einteilung auf der Montierung deiner Schüssel, die die die Höhengrade Anzeigt. Stell diese mal handwarm ein. Dann Zeig mit der Schüssel auf die in etwas Position deines Astra Sateliten (es gib mindestens 8, also such dir deinen Astra aus) und dann dreh deine Schüssel ein bissche Links und dann rechts. Sobald bei deinem Fernseher ein Bild auftaucht hast du es. Ist noch etwas Schnee im Bild, verändern noch ein bisschen deine Ausrichtung, (also entweder vertikal oder Horinzontal)

Das wars schon. Und keine Sorge. Alle LNB´s haben massig Toleranz. D.h. der Einfallwinkel kann weit variieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal, in welche Richtung in Deiner Nachbarschaft die Schüsseln ausgerichtet sind. Hier ist es Süden. L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mußt Du schon genau nach Anleitung gehen, sonst bekommt Du kein gutes Bild http://www.ses-astra.com/consumer/de/Empfang/Ausrichtung_Satantenne/index.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tolbi
01.09.2008, 16:33

dein link war bisher das einzig beste was ich hier hatte.vielen dank das probier ich mal aus

0

Was möchtest Du wissen?