Frage von TCJoker,

Wie richte ich die Internetverbindung mit DSL-Modem richtig ein?

Hallo,

nach der Neuinstallation des Betriebssystems habe ich die Internetverbindung neu eingerichtet.
Ich nutze das Modem der Telekom Speedport 200 (kein Router). Ein LAN-Kabel ist mit dem PC verbunden, das andere Kabel über den Splitter mit der TAE-Dose.
Nun habe ich zwei Symbole in der Taskleiste. Ein mal den Doppelmonitor für die Internetverbindung und den Doppelmonitor für die LAN-Verbindung. Bei der LAN-Verbindung wird eingeschränkte Konnektivität angezeigt.
Warum habe ich zwei Symbole und warum habe ich eine eingeschränkte Konnektivität?

Antwort von Waseda,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht bist du mit dem Modem verbunden, dass Modem aber noch nicht mit dem Internet, überprüfe mal, ob das Modem verbunden ist! Hast du irgendwelche Verschlüsselungen eingestellt? Als erstes würde ich den Computer und das Modem neu starten und gucken was dann passiert!

Kommentar von TCJoker,

Ich bin über das Modem mit dem Internet verbunden.

Kommentar von Waseda,

Hat das Modem denn eine aktive Internetverbindung hergestellt?

Kommentar von TCJoker,

Ja, damit bin ich gerade verbunden.

Kommentar von TCJoker,

Ich denke, das ist kein Problem sondern liegt wohl daran, dass es halt ein Modem und kein Router ist.
Danke für Deine Mühe!

Kommentar von Plumbum,

Speedport 200 ist definitiv ein Modem.

Antwort von Magic2991,

Hallo, warum du 2 Verbindungen hast kann an mehreren Sachen liegen. Wie Firewire(1394-Verbindung) oder zweite (W)LAN-karte oder Bluetooth. Hast du den auch schon die Internet Verbingung in Windows eingrichtet? MFG Magic2991

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community