Frage von alexanderibk562, 39

Wie richte ich den WLAN Verstärker richtig ein?

Ich habe derzeit das Problem dass im Wohnzimmer der Router steht. Hierbei handelt es sich um einen Router der von UPC (Österreichischer Provider) zur Verfügung gestellt wurde, dazwischen ist der Flur bzw. Gaderobenraum und dann kommt mein Zimmer. Die ungefähre Entfernung beträgt 7-8 Meter welche durch 2 Wände geht.

Die Verbindung selbst funktioniert soweit (das hier schreibe ich gerade mit dieser Internetverbindung), hat aber eine sehr schlechte Datenrate bzw. bei Windows werden mir nur 2 statt alle 5 Striche angezeigt. Beim Download hatte ich somit statt 3-5 MB/s Download nur etwa 200 kb/s.

Nun habe ich versucht, einen TP-Link TL-WA860RE in den besagten Flur zu hängen bzw. in meinem Zimmer und von dort aus einzurichten. In beiden Fällen findet der Computer das besagte Gerät, sobald ich aber zu der "anmeldung" komme um alles abzuschließen, kommt immer eine Fehlerseite von TP-Link, dass ich die Website anscheinend über den Router direkt anstatt über den Verstärker aufrufe, was aber gar nicht stimmt.

Ich habe den Verstärker bisher so konfiguriert:

  • Gleicher Name wie das richtige Netzwerk
  • WPS konnte ich noch nicht richtig konfigurieren bzw. weis nicht welche Einstellungen davon betroffen sind
  • Als Land "Austria" ausgewählt
  • Das Netzwerk mit dem sich der Verstärker verbinden soll, ist natürlich meines

Nun hätte ich auch diese Fragen:

  • Was sind die Netzwerke "NetworkProfile" und "Ausgeblendetes Netzwerk"? Sind diese von mir?
  • Mein Router hat keinen WPS-Knopf. Welche Einstellungen muss ich tätigen, dass ich dies selbst machen kann?

Und natürlich wie ich denn nun (wenn überhaupt) den Verstärker zum laufen bekomme^^

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, Internet, Router, ..., 20

den "Repeater" bekommst du einfach nach Anleitung zum Laufen ;) 

dazu diesen in der Nähe des Routers positionieren, deinen Rechner von dem UPC-Gerät trennen und eine WLAN-Verbindung mit dem Repeater herstellen, über den Assistenten deinen Router auswählen, Schlüssel eingeben, speichern, fertig

jetzt positionierst du den Repeater dort, wo du noch sehr gutes WLAN-Signal vom Router hast, bei dir im Zimmer wäre er fehl am Platz ;) 

setz den Repeater vorher auf Werkseinstellungen zurück......

welches Routermodell ?

Kommentar von alexanderibk562 ,

Es handelt sich dabei um ein TCP 7200 - wie gesagt ist halt vom Provider aus zur Verfügung gestellt worden und deswegen befindet sich auf dem Router kein eigenes Herstellerlogo.

Ich konnte es so lösen dass ich den Repeater ins Zimmer gehängt habe da er im Flur und Wohnzimmer immer Orange angezeigt hat (was bei dem Gerät hieß, dass er nicht an einem "idealen" Ort befindet).

Weiter habe ich dem Verstärker einen eigenen Netzwerknamen gegeben (... _EXT), was vermutlich der Auslöser sein könnte weshalb mir immer die Fehlerseite angezeigt wurde. Nachdem ich die Anmeldung vornehmen wollte, kam wieder die Seite mit der Fehlermeldung, hierbei habe ich aber die Seite über die IP-Adresse aufgerufen (mit 254 am ende) und konnte dort die Installation vornehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community