Wie richte ich den Käfig für meine wellis richtig ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Plastik gleich mal rausschmeissen. Diese Stangen sind nicht gut für Vogelfüße. Du könntest drei Sitzstangen waagerecht anbringen. 

Alle meine Wellis haben Schaukeln geliebt. Die kannst du oben anbringen, so dass sie von den Seiten aus raufsteigen können. 

Ich habe den Vogelsand alle zwei bis drei Tage gewechselt, weil sie immer unten rumgelaufen sind und im Sand gescharrt haben. 

Am Wichtigsten ist aber der Freiflug. Mach das Zimmer vogelsicher. Spitze Gegenstände aufsammeln, Gardinen vor die Fenster. Lücken zwischen Wand und Schrank verschließen. Sonst können sie da reingeraten. Vielleicht einen Vogelbaum aufstellen. Auf jeden Fall für einen Landeplatz sorgen. 

Vögel müssen fliegen, sonst verkümmern ihre Muskeln und sie werden schneller dick. 

Ausserdem kannst du eine Vogeldusche bauen, manche Wellis baden sehr gerne. Anleitung gibts zum Beispiel auf Youtube. 

Ach ja, und für jeden Vogel ein eigener Napf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nsemba23
01.05.2016, 10:56

gut dann hab ich so weit alles richtig gemach fressnapf hat jeder plastik dinger liegen im Karton 2 schauckeln sind dran dinger wo unten glocken dran sind und sitzstangen..... Ein problem habe ich und zwar haben wir ein haus wo erstens wohn und esszimmer ist da stehn auch die vögel im etwas dunkleren bereich freiflug geht aber ganz schlecht da die treppe offen ist die können einfach hoch fliegen ich hab echt sorge das die irgendwo hin fliegen und ich die nicht wieder finde

1

Sand erneuern mindestens einmal in der Woche. Besser zweimal. Es sollte eine Art Rückzugs Ecke auf jeden Fall geben. Spielzeug würde ich so in die Mitte machen. Und die Stangen sollten eher weiter hinten sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Du nichts zur Größe und zum Standort deines Käfigs sagst, wird Dir niemand helfen können, diese Frage zu beantworten.

Weit verbreitet ist die irrige Ansicht: "Je größer - desto besser!"

Richtig sollte es heißen: "Zuerst der optimale Standort! - dann die Dauer des Zimmerfluges! - und zuletzt die Größe des Käfigs!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?