Frage von Polilo,

wie reinige ich meinen drucker?

(epson atylus sx105) meinen alten durcker konnet ich durch pc irgendwie reinigen FALS die tinte eingetroknet war bzw. es hat es von selbst gemacht..nun habe ich einen neuen drucker, halt den epson, und ich glaube dass die tinte iengetrocknbet ist, da sie nicht leer seinkann weil ich vor 2 wochen neu gekauft habe und nur 1 mal gedruckt habe.,

lg polilo

Antwort von Topsi03,

Grundsätzliches:

  • Die Tinte kann leer sein, weil der Drucker sich sehr viel reinigt. Wenn sich - zum Beispiel - der Drucker jedesmal mit dem Computer einschaltet und der zweimal am Tag gestartet wird, dann ist die Tinte nach zwei Wochen definitiv leer.

  • Wenn dir ein EPSON sagt, die Tinte ist leer, dann tust du gut daran zu glauben. Den Tintenkanal richtig leer zu drucken schadet dem Druckkopf und kann nen Totalschaden verursachen.

  • Den Druckkopf per Hand zu reinigen ist sehr schwer und auch nicht zu empfehlen. Nur die Software zum Reinigen ist irgendwie brauchbar, aber das verbraucht wiederum sehr viel Tinte.

Die einzige Lösung: Den Drucker GANZ ausmachen und mindestens drei Seiten pro Woche drucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community