Frage von kaiser1976, 34

Wie reinige ich eine jauchengrube und kann ich diese dan als keller nutzen?

Antwort
von beglo1705, 28

Mit einem Hochdruckreiniger mit Dreckfräse Aufsatz.

Kommentar von kaiser1976 ,

danke :) das hatte ich auch vor aber kannst du mir auf meine anderen fragen auch antworten oder genauer erklären ? danke

Kommentar von beglo1705 ,

Nun ich weiß als wir unseren Kuhstall aufgelöst und gereinigt haben dass das sehr gut geklappt hat mit diesem Aufsatz. Einen Keller haben wir daraus nicht gemacht, dafür haben wir es als KFZ-Bastelwerkstätten vermietet ohne, dass sich jemals wer beschwert hat.

Bei einem Keller wirst du wahrscheinlich zuerst die Feuchtigkeit wieder raus bringen müssen, sodass es nicht gammelig wird. Evtl mit einem Raumluftentfeuchter?

Kommentar von kaiser1976 ,

oke hast du fotos wie es bei dir aussieht ? :) was muss ich bei den gasen achten ? wie mache ich das wegen der frischluftzuguhr ? :)

Kommentar von beglo1705 ,

Ich nehme an du hast keine Fenster in dem Raum? Dann würde ich dir einen Raumentfeuchter empfehlen:

http://www.hornbach.de/shop/Bautrockner-Luftentfeuchter-Atika-ALE-500/8503588/ar...

Sowas zum Beispiel, aber die kann man sich aber auch bei Baufirmen mieten.

Bilder hab ich grad keine zur Hand, ist schon 7 Jahre her. War halt vorher ein Kuhstall, wenn du´s so willst.

Kommentar von kaiser1976 ,

nein fenster sind keine drinn is ja eine betonierte jauchengrube unter der erde und 3m tief man komt nur durch eine 80×80 cm öffnung runter :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten