Frage von Fragee1456, 120

Wie Reich muss man sein um nicht mehr arbeiten zu müssen?

Interessiert mich mal einfach so, ich weiß man benötigt viel Geld aber wollte mal nachfragen also wie ca. Müsste der Kontostand aussehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seehodil, 88

Das fällt wieder in die Kategorie "hochintelligente Fragen". Was sollen wir den wissen, was SIE zum Leben benötigen bzw. zu benötigen glauben? Es sollte Ihnen recht schnell einleuchten, dass es einen winzigen Unterschied macht, ob Sie am Ende des Tages 2.000 oder 4.000 Euro im Monat zur Verfügung haben wollen bzw. eben mehr oder weniger.

Wie alt Sie sind wissen wir auch nicht, welche Art der Anlage man nun in die Überlegungen einbeziehen kann, bleibt ebenso im Unklaren...

Wie wäre es, wenn Sie folglich einfach mal eine gescheite Frage formulieren?

Kommentar von Fragee1456 ,

Die Frage bezieht sich auf einen ganz normalen Menschen!

Kommentar von Seehodil ,

Auch "ganz normale Menschen" haben unterschiedliche Lebensverhältnisse. Dürfte Ihnen eigentlich aufgefallen sein, dass wir monetär nicht alle gleich ausgestattet sind. Den Spielraum 2.000 - 4.000 Euro habe ich nicht grundlos genannt. Er kreist um den Bruttodurchschnittslohn in Deutschland. 

Kommentar von FrageSchlumpf ,

jou, aber es gibt normale Menschen die sind 20 und normale Menschen die sind 60 Jahre alt. dAs macht einen großen Unterschied.

Antwort
von BenLam, 56

1.000.000€ reichen bei einer konventionellen Anlage nicht zum Leben aus oder man ist sehr bescheiden.

2% p.a. ergeben ca. 1.600€ Einkommen im Monat. Ohne Abzüge versteht sich.

Antwort
von Trollmanns, 67

Ganz einfach. Rechen zusammen was du im Monat verbrauchst und rechen das auf deine Lebenserwartung hoch. Mit den Zinsen kannst du dann unvorhersehbares finanzieren. xD

Antwort
von webya, 52

Du musst dich privat Krankenversichern, Miete, Lebensmittel, etc.  Es läßt sich also nicht sagen, wie viel du benötigst.

Antwort
von ihatert, 76

Kommt auf deinen Lebensstandard an und darauf in welchem Land du lebst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community