Frage von naexx, 26

Wie reduziere ich am einfachsten meine Achselschweiß?

Ich schwitze ziemlich viel unter meinen Achseln und hauptsächlich nur dort. Gehe regelmäßig ins Fitnessstudio und nehme auch Creatin. 78kg auf 175cm Mein Schweiß riecht nicht oder so, das heißt ich habe noch nie 'richtig gestunken'. Normale Deos wie 'Rexona Sport' helfen gar nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sascha Ballweg, Grafiker & Kaufmann, 8

Leider hilft gegen starkes Schwitzen meist nur Antitranspirante, textile Lösungen oder die Leitungswasser-Iontophorese. Aus Deiner Frage geht jedoch nicht ganz klar hervor, ob es Dir um die Verhinderung von Körpergeruch oder die Reduktion von Schweiß geht?

Aus meiner Sicht macht die gelegentliche Anwendung eines hoch dosierten und dennoch hautschonenden Antitranspirants zur Schweiß- und damit auch Geruchsreduktion in den meisten Fällen am meisten Sinn. Echte und gute Antitranspirante wirken meist innerhalb von 1-4 Tagen und reduzieren das Schwitzen so, dass kein Schweiß mehr abtropft oder sichtbar wird. 

Damit meine ich, dass das Antitranspirant nach einer ersten Eingewöhnungsphase nur noch 2-3x pro Woche und unter Verzicht auf den Einsatz eines herkömmlichen Alu-Deos verwendet wird.

Doch Vorsicht: Die meisten Drogerie- und Discount-Produkte die mit "Antitranspirant" betitelt werden verdienen diesen Namen nicht! Schau mal nach den Suchbegriffen "Antitranspirante im Vergleich" und Du findest eine gute, sortierbare Liste.

Ansonsten solltest Du auf jeden Fall die Achselhaare rasieren oder kurz halten und (solltest Du den Verdacht hegen, dass Dein Schwitzen krankhaft sein könnte) einen Dermatologen konsultieren.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit etwas weiterhelfen? 
 Wenn Du noch Fragen hast stehe ich gern weiterhin zur Verfügung.

Liebe Grüße Sascha Ballweg

Antwort
von Kalinku, 12

Schwitzt du generell viel oder nur wenn du Sport machst?

Wenn man viel schwitzt, helfen meist nur starke aluminiumhaltige Antitranspirantien. Im Drogeriemarkt gibt es viele Varianten, z.B. Hidrafugal oder TripleDry. Andernfalls lass dich mal von einem Arzt durchchecken, nicht dass es eine Hyperhidrose ist.

Kommentar von naexx ,

Beim Sport eigentlich eher fast gar nicht. Hab früher auch nie wirklich richtig geschwitzt. Ist eigentlich ausschließlich nur unter den Achseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten