Wie rechnet man zum beispiel 6:4?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schaust erstmal wie viele vierer in den sechs reinpassen und die zahl die dann übrig bleibt hänst du eine 0 an. Allerdings machst du dann nachdem du die zahl hingeschrieben hast wie oft die vier in die sechs passt ein Komma. Dann schaust du wie oft die vier in die zahl an die du eine 0 angehängt hast reinpasst und schreibst das Ergebnis hinter das Komma.

6:4=1,5           Die vier geht einmal in die 6, also 1. 2 Bleibt übrig und an die hängst du eine 0 an.

2*10=20         

20:4=5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sollt ihr sicher schriftlich rechnen... Die 4 passt 1-mal in die 6; der Rest ist 2; 2 passt nicht in 6, also machst Du ein Komma hinter die 1 und hängst eine Null an die 2, also hast Du 20. In 20 passt die 4 5-mal rein (20:4=5) mit Rest 0, also hast Du als Ergebnis 6:4=1,5

  6:4=1,5
- 4           (1*4=4, das von 6 abziehen)
=20         (2:4 geht nicht, also 0 anhängen und oben hinter die 1 ein Komma)
                (jetzt 20:4 rechnen; =5 Rest 0)
-20          (5*4=20, das von der vorherigen Zahl (20) abziehen)
=0           (Rest 0, also fertig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeman
11.04.2016, 17:34

habe mich vertan sorry aber trotzdem danke,meine eigentliche frage war was ergibt 4:6

0

6 durch 4, wieviel mal passt die 4 in die 6? 1 mal komplett, also 1, irgendwas
Wieviel ist von der 6 übrig? 2. Der wievielte teil ist 2 von 4 ( welche Zahl muss ich mit 2 multiplizieren um 4 zu erhalten)? 0.5 mal, also 1,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft passt die 4 in die 6? Richtig 1,5 mal. Oder was meinst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeman
11.04.2016, 17:22

ja aber der weg wie man das macht

0
Kommentar von MorthDev
11.04.2016, 17:23

Das lernt man in der Grundschule..

0
Kommentar von jeman
11.04.2016, 17:25

ne wir nicht

0
Kommentar von MorthDev
11.04.2016, 17:25

Doch, JEDER! Zu 5000000%

0

6:4=

Die 4 passt 1mal in die 6 rest 2

Da wir hinters komma gehen multiplizieren wir mal 10

20:4=5 rest 0

Zusammen ergibt das

6:4=1,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorthDev
11.04.2016, 17:26

6:4 sind 1,5 aber ok.

0

6 ist doch größer als 4. Wie meinst Du denn das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeman
11.04.2016, 17:22

ja wir haben das gerade in der schule und das geht

0

Was möchtest Du wissen?