Frage von liaheuer, 14

Wie rechnet man wenn man nur Gamma und seitenlänge b gegeben hat?

Gamma: 90 grad Seitenlänge b: 3,78 cm

Ich hab schon sooft die Aufgabe versucht zu lösen, Weils ich für eine Klassenarbeit dafür übe. Kann mir jemand sagen wie man das rechnet wenn nur ein Winkel und eine switenlänge gegeben ist?

Antwort
von LeroyJenkins87, 14

Wir brauchen noch mehr Angaben:

Was hast du für eine Figur? Dreieck?

Stell mal ein Bild ein oder erkläre es klar, welche Seite wie heisst und welcher Winkel wie heisst. Dann können wir vielleicht sagen, wie du es rechnen kannst.

PS: Wenn es ein Dreieck ist reichen diese Angaben nicht aus. Man braucht mindestens 3 Angaben.

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 7

Hallo,

überlege mal, ob es in der Aufgabe noch eine andere Angabe wie 'gleichschenklig' oder so etwas gibt. Eine Seite und ein Winkel reichen als Angabe auf keinen Fall aus, um ein Dreieck eindeutig berechnen zu können. Es gibt unendlich viele unterschiedliche rechtwinklige Dreiecke mit einer Seite b, deren Länge 3,78 cm beträgt, weil die Seite a, also der andere Schenkel von Gamma, beliebig lang gewählt werden kann.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von DerKorus ,

Womöglich wäre es zu aller erst auch mal gut zu wissen welche Form es ist und was man berechnen soll (Fläche, Umfang, Seitenlänge....)

Kommentar von Willy1729 ,

Der Name Gamma für den Winkel läßt vermuten, daß es auch Alpha und Beta gibt, also mindestens zwei weitere Winkel. Seite b folgt Seite a und Gamma ist überlicherweise ein Winkel, dem eine Seite c gegenübersteht. So entbehrt die Annahme eines Dreiecks nicht einer gewissen Wahrscheinlichkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten