Frage von Ismail6969 28.08.2012

Wie rechnet man strom aus (in Watt) ?

  • Antwort von andie61 28.08.2012

    Wenn dein Fernseher 10 Stunden am Tag laeuft dann sind das 700 Watt also 0,7 KWh das sind im Jahr mal 365 Tage gleich 255,5 Kilowattstunden wenn man von einem Durchschnittspreis von 23 cent die KWh ausgeht kostet der Fernseher im Jahr 58 Euro an Sttom.

  • Antwort von Paguangare 28.08.2012

    Hat man das Fernsehgerät 1 Stunde lang an, so verbraucht es 70 Wh = 0,07 kWh.

    Der Stromverbrauch wird in kWh (Kilowattstunden) abgerechnet. Ein Haushalt könnte z.B. 10 oder 15 kWh am Tag verbrauchen. Wie teuer eine kWh ist, hängt vom Stromanbieter ab. Es könnten z.B. 22 Cent pro kWh ein. Wenn man also 10 kWh am Tag und folglich 300 kWh im Monat verbraucht, bezahlt man 300 * 0,22 € = 66 € im Monat.

    Je nach Tarifstruktur kann es einen festen Grundpreis und einen Verbrauchspreis geben oder einen reinen Verbrauchspreis.

  • Antwort von Kaenguruh 28.08.2012

    Ich glaube nicht, daß das für Deine Eltern so teurer wird, daß Du Fernsehverbot bekommst.

  • Antwort von Kaenguruh 28.08.2012

    Watt ist die Einheit der (elektrischen) Leistung. Bezahlt wird die verbrauchte Energie. Energie ist Leistung mal Zeit. Strom wird in KWh (Kilowattstunden = 1000 Wattstunden) bezahlt. Du mußt also die WattZahl deines Fernsehers mit den Stunden, die er läuft mahlnehmen und durch 1000 teilen und mit dem Strompreis pro Kwh malnehmen. Dann hast Du das Geld.

  • Antwort von dimme 28.08.2012

    Watt ist Stromspannung (230V) * Stromstärke (in Amp)

    70 Watt bedeutet 70Watt in einer Stunde

  • Antwort von EuroSchein 28.08.2012

    eigentlich heißt es wattstunde

    also 70 watt in einer stunde

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!