Frage von Arianator02, 116

Wie rechnet man seinen Notendurchschnitt im Zeugnis aus?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Schule, 60

Du rechnest alle Noten zusammen und teilst du die Anzahl der Noten.

Hast du also die Noten 1, 3, 2, 4, 2, 3, 3, kannst du deinen Notendurchschnitt folgendermaßen berechnen:

1 + 3 + 4 + 4 + 2 + 3 + 3      20
-------------------------------- = ----- ≈ 2,86
                   7                         7

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von Lydialien, 71

Alle Noten addieren und durch die Anzahl (der Noten) teilen
ZB. Hast du 2 einsen, 4 zweien und 3 dreien rechnest du 1+1+2+2+2+2+3+3+3 = 19 dann 19:9=2,1 (die neun weil du ja insgesamt 9 Noten hast)

Antwort
von ich313313, 58

Alle Noten zusammenrechnen und durch die Anzahl teilen. Und nein, Hauptfächer zählen nicht doppelt.

Antwort
von ded857, 48

Man bildet das arithmetische Mittel indem man die Zahlen addiert und die Summe durch die Anzahl der Zahlen dividiert.

Antwort
von Greta1402, 43

Alle Noten zusammenrechnen und dann die Anzahl der Fächer durch die Summe .

Kommentar von theanybodythere ,

Genau andersrum.

Kommentar von Greta1402 ,

Stimmt ,sorry ...sind schon Ferien :D

Antwort
von HelfeDirGern, 32

Hi!

Das ist ganz einfach.

Du summierst alle Noten und teilst sie durch die Anzahl der Noten.

Hier die Formel und ein Beispiel im Bild.

Antwort
von theanybodythere, 34

Du addierst alle Noten zusammen und teilst dann durch die Anzahl der Noten. Ganz einfach... :)

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 36

Du rechnest alle Noten zusammen und teilst sie durch die Anzahl der Fächer.

Antwort
von nuute11a, 31

alle noten zusammen addieren und dann die summe mit der Anzahl der Fächer dividieren.

Antwort
von Majachen1, 20

Das waren noch Zeiten :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community