Frage von FairesGirl, 77

Wie rechnet man rationale Zahlen aufgaben?

Hey leute,ich schreib am freitag ne arbeit über rationale zahlen und ich check das nicht
Kann mir jmd erklären wie man unteranderm das hier rechnet?Ich brauch nicht die lösung,nur den weg bitte:

24,8•(-0,5)

Gibt es irgendeinen sehr einfachen weg dafür?

lg

Antwort
von MikeM2601, 28

Wie man multipliziert weißt du Hoffentlich.

Du musst ganz einfach 24,8*0.5 und am Ergebnis ein '-' dran hängen. Also: -12,4

Lass dich von der Klammer und dem Minus nicht verwirren, die Klammer ist nur wegen dem Minus da.

Merk dir einfach:

-x*x=-y

x*x=y

x*(-x)=-y

-x*(-x)=y 

Das Selbe Prinzip ist auch beim Dividieren vorhanden. Und lass dich bitte nicht mit den Variablen verwirren. Das y soll einfach nur ein Ergebnis darstellen und das x eines der Faktoren.

Kommentar von FairesGirl ,

Vielen dank!:)

Kommentar von MikeM2601 ,

Kurz gesagt: 

"Minus und Minus ergibt Plus"

"Minus und Plus ergibt Minus"

"Plus und Plus ergibt Plus"

Kommentar von Geograph ,

Ersetze das "und" durch "mal", dann ist es verständlicher:

"Minus mal Minus ergibt Plus"
...

Kommentar von FairesGirl ,

👍🏾👍🏾

Antwort
von SeppiMontana, 10

Naja... x (-0,5) ist vielleicht ein schlechtes Beispiel weil es zu einfach ist....
Bein x0,5 sollte jedem klar sein das es die Hälfte ist....

Wenn man nun z.B. 30 x (-0,4)=? rechnen möchte dann würde ich das erklären wie folgt:
Das Minus an sich ist ja nicht fest an die 0,4 getackert. Wenn man diese Aufgabe tatsächlich ausschreiben wollte würde sie heißen:
30×(-1)×0,4=?
Wenn ich nun einen Schritt weiter rechne sieht es so aus
[Bedenken 30×0,4=12] : 12×(-1)=?
Alles was ×(-1) bekommt einfach das Minus davor. Ergebniss ist also -12.

Bedenke das Minus x Minus = +!!
Z.b.... (-30)×(-0,4)=12!

Antwort
von Loveal11, 22

Du musst als erstens 24,8 mal 0,5 rechnen.Dann musst du zum Ergebnis noch ein minus zufügen,weil +mal- =-

Antwort
von daCypher, 42

Du rechnest 24,8 mal 0,5 und machst ein Minus vors Ergebnis.

Kommentar von FairesGirl ,

Wieso sind da klammern?Und wie multipliziere ich das,wir dürfen keinen taschenrechner da haben

Kommentar von daCypher ,

Die Klammern sind wahrscheinlich nur, damit man mit den Rechenzeichen nicht durcheinanderkommt. Ohne Klammern würde aber dasselbe Ergebnis rauskommen.

Antwort
von Rubezahl2000, 18

0,5 ist das selbe wie 1/2.
Also die Hälfte von 24,8 und ein minus davor

Kommentar von FairesGirl ,

Macht sinn,danke!

Antwort
von Blvck, 25

24,8 * (-0,5) ist das gleiche wie -(24,8 : 2), also -12,4

Kommentar von FairesGirl ,

danke!

Kommentar von FairesGirl ,

Und wenn es -24,8•(-0,5) heißen würde,wie würde man das rechnen?Sry bin nicht so begabt in mathe :)

Kommentar von Blvck ,

mal 0,5 ist gleich geteilt durch 2 und minus und minus ergibt plus, also = 24,8 : 2 = 12,4

Kommentar von FairesGirl ,

Danke!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community