wie rechnet man etwas auf klassenraumgröße um?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1 Mikrometer = 10 hoch(-6) Meter

Das ist ein 1-dimensionales Längen-Maß

Euer Klassenraum ( da wo die Luft immer so dünn ist )
hat eine 3-dimensionale Größe und wird in Kubikmeter gemessen.
Wieviel Kubikmeter Luft zum Atmen verfügbar sind, wissen wir leider nich.
Das würde uns auch nicht weiterhelfen.

Diese unterschiedlichen Dimensionen kann man nicht vergleichen.
Entweder wurde die Frage wirklich so unsinnig gestellt, oder
falsch verstanden.

Die Einzige mathematische Aussage die man hier machen kann ist:

1 Mikrometer = 0,000 001 (= millionstel Meter)

Um einen Mikrometer auf 1 Meter umzurechenen
muß mit 1 000 000 ( = million ) multipliziert werden

Mit soo vielen Nullen murkst aber keiner rum und vewendet Potenzen
1 Millionstel = 10 hoch -6
1 Million = 10 hoch +6

Zum Multiplizieren werden die Potenzen adiert:
+6-6 = 0
Jegliche Zahl hoch Null = 1

Wenn es 2 Mikrometer sind, muß halt noch mit 2 multipliziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?