Frage von Chris10021999, 45

Wie rechnet man einen 6-stelligen Dividend durch einen größeren 6-stelligen Divisor?

Guten Tag,

ich übe derzeit Mathe für die Abschlussprüfungen nächstes Jahr. Habe im Übungsheft eine Aufgabe:

187500:356750=???

Jetzt bin ich etwas verwirrt, und weiß nicht, wie ich das ohne Taschenrechner rechnen soll. die Zahl ist aber definitiv zwischen 0 und 1. Kann mir das jemand erklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YStoll, 45

Erstmal nach gemeinsamen Teilern beider Zahlen suchen (z.B. 50) und die Aufgabe somit vereinfachen. Danach schriftlich dividieren.

Kommentar von Chris10021999 ,

Meinst du dann beide Zahlen durch 50 teilen? Also 187500:50=3750 und 356750:50= 7135.

3750:7135=0,5255... (laut Taschenrechner)

und 187500:356750=0,72... (laut Taschenrechner)

was habe ich falsch gemacht?

Kommentar von satebati ,

"und 187500:356750=0,72... (laut Taschenrechner)"

Rechne nochmal. Vielleicht hast du dich vertippt. Es kommt das gleiche raus wie bei den eingekürzten Zahlen

Kommentar von Chris10021999 ,

Tatsache, danke für die Hilfe!

Antwort
von Rolf42, 36

Was machst du denn sonst beim schriftlichen Dividieren mit dem jeweiligen Rest, der kleiner als der Divisor ist?

Kommentar von Chris10021999 ,

Sonst hatte ich nie einen 6-stelligen Divisor gehabt^^

Antwort
von rr1957, 13

erst mal kürzen:  die eine Zahl endet auf 500, die andere auf 750, also kann man mit 250 kürzen, als Vereinfachung kann man nun statt dessen mit 4 erweitern und dann 3 Nullen streichen

ergibt   750'000:1427'000 = 750:1427

der Rest ist nun ggf. schriftliches Dividieren, ergibt 0,5xxxxxxxxxxxxx...

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 34

= 0,

dann eine 0 an die linke Zahl anfügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten