Frage von rpospi, 65

Wie rechnet man diese Rechenaufgabe?

Bitte AUSFÜHRLICH erklären!

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 13

Wenn die Parallelenlängen in die Rechnung mit einbezogen werden, müssen die Strecken auf den Schenkeln immer vom Ursprung gerechnet werden (2. Strahlensatz), hier also
(x + 13) : 13 = 51,2 : 16

Ich empfehle immer wieder, den Term mit dem x nach links oben zu bringen. Es rechnet sich einfach besser. Nächster Schritt: über Kreuz multiplizieren:

16 (x + 13) = 13 * 51,2

Antwort
von KaeteK, 12

http://www.schulminator.com/mathematik/strahlensatz

Schau mal, was dein Lehrer mit euch durchgenommen hat - Er gibt euch ja keine Hausaufgaben auf, ohne vorher mit euch darüber gesprochen zu haben bzw. erklärt zu haben.

Antwort
von MancheAntwort, 20

wo nach wurde denn gefragt ?

Antwort
von h3nnnn3, 22

die relation ist korrekt. jetzt nur noch x isolieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten