Frage von MAYOR23, 48

Wie rechnet man die Station 8 aus?

Untersuche, ob die gegebenen Punkte auf dem Graphen der Funktion mit folgender Funktionsgleichung liegen! 

f(x)=1/2x^2+2 

A(8,7/43,5)      B(15/114,5)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 7

Das ist ab jetzt für dich ein rechnerischer Prozess. Zeichnen ist viel zu ungenau und braucht man nur für Skizzen, damit man sich ein Bild von der Figur machen kann.

A(8,7/43,5) heißt ja eigentlich A(x = 8,7| y = 43,5)

Das setzt du nun in deine Funktion ein.
Dabei ist f(x) in Koordinaten das y.

f(x)   = 1/2 x² + 2
43,5 = 1/2 * 8,7² + 2   ?

Leider stimmt das nicht. Der Punkt A ist also nicht auf der Geraden.

Wenn du dasselbe mit B versuchst, wirst du feststellen,
B liegt auf der Geraden.

Antwort
von qwertzuiop1998, 13

Zeichne einfach die Funktion in ein Koordinatensystem und schau dann wo die beiden Punkte liegen.

Wenn du nicht weißt, wie man die Funktion zeichnet, lass es dir von deinem Lehrer erklären.

Antwort
von diemiIch, 19

Wäre vllt hilfreich zu wissen von was du die Station 8 meinst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community