Wie rechnet man die nullstellen ganzrationaler funktionen aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

pq-Formel, Mtternachtsformel, Cardano, Polynomdivision, Faktorisieren...Da gibts genug Möglichkeiten. So ist die Frage zu allgemein gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht zB: [zahl]+[zahl]=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RKOuttaNowhere
17.01.2016, 20:21

also ich mein [funktion]=0

0
Kommentar von kepfIe
17.01.2016, 20:21

Wat?

0
Kommentar von RKOuttaNowhere
17.01.2016, 20:23

ja also wenn die funktion zB 2+x ist musst du die gleichung: 2+x=0 lösen... In dem fall ists x=-2

0

Du musst die Funktion mit Null gleichsetzen.

Wenns eine quadratische Funktion ist, musst du die Mitternachtsformel anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst die Funktion gleich 0.

Ein Beispiel:

f(x)=2x+5 <-> 2x+5=0 <-> x= -2,5


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?