Frage von Angi1612, 63

Wie rechnet man den Umfang bei einem Rechteck ABCD (4.Klasse Gymnasium)?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 17

Der Umfang eines Rechtecks ist die Summe aller Seitenlängen.

Ein Rechteck hat vier Seitenlängen, von denen zwei immer gleich lang sind.

Also: U = 2*(a + b)

Oder: U = AB + BC + CD + DA

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi

Antwort
von FelixFoxx, 15

Beim Rechteck sind je zwei der vier Seiten gleich lang, daher ist der Umfang U=2(a+b)

Antwort
von radiessschen, 34

Du musst alle Seitenlänge miteinander addieren!

Antwort
von ramay1418, 15

Bist Du Dir sicher, dass Du nicht in der Lage bist, vier Zahlen einfach zu addieren? 

Was machst Du denn dann auf einem Gymnasium? Solltest Du nicht besser Vogelhäuschen basteln oder Deinen Namen tanzen? 

Kommentar von franz48 ,

In der 4ten Klasse ist man normalerweise in der Grundschule, zumindest in Deutschland....4te Klasse Gymnasium würde ja bedeuten, das der TE in der 8ten Klasse ist.....alles merkwürdig.

Kommentar von ramay1418 ,

OK, zu meiner Zeit gab es nur Volksschule, Realschule und Gymnasium, fertig. Einfach und übersichtlich. An mehr, als dass die Gymnasialklassen mit lateinischen? Namen bezeichnet wurden, kann ich mich nicht erinnern.

Antwort
von Scheremy, 44

Seitenlängen addieren

Antwort
von BigDreams007, 37

Alle Seitenlängen addieren!

Kommentar von syncopcgda ,

OMG, wenn solche Fragen gestellt werden, wo soll das noch hinführen?

Kommentar von BigDreams007 ,

Das habe ich mir auch gedacht....

Antwort
von Ranzino, 20

Da du jeweils 2 kurze und 2 lange Seiten hast, ist der Umfang schlicht

2*(a+b)= 2a+2b 

Kommentar von edmuina ,

watt???

Kommentar von DerKorus ,

Was gibts denn daran nicht zu verstehen? Umfang ist alles rundherum also a+b+c+d, nun ist bei einem Rechteck a=c und b=d also diese Seiten sind zwingend gleich lang bei einem Rechteck. also kann man auch 2a+2b rechnen. Das wiederum kann man auch mit 2(a+b) ausrechnen.

Antwort
von Tom0601, 3

U= 2*(a+b)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community