Frage von anna77maria2002, 45

wie rechnet man das wenn ein - davor seht?

Ich hätte eine Frage wie an das hier ausmultipizieren müsste x-(2x-3) mich irritiert das - davor

Antwort
von fjf100, 10

hier steht y= x - 1 *(2*x-3) ergibt y=x - 1 *2*x - 1 * (-3)=x - 2*x +3

Dies ist die Vorzeichenregelung

Minus mal Minus ergibt Plus

minus mal Plus ergibt minus

plus mal Plus ergibt Plus 

Antwort
von UlrichNagel, 20

Garnicht! Du hast Grundrechnung vorliegen! Stände ein + vor der Klammer, könntest du sie weglassen. bei einem - davor bedeutet es, alles in der Klammer umzudrehen! x -2x +3

Antwort
von Rubezahl2000, 11

Wieso "multiplizieren" ???
Da ist nix zum Multiplizieren!
x-(2x-3) = x - 2x + 3

Kommentar von fjf100 ,

Da steht y=x - 1 *(2 *x -3) hier muss die - 1 ausmultipliziert werden.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

@ fjf100: Die -1 steht vielleicht in deinem Kopf, weil du das als Rechenhilfe brauchst ;-)
In der Aufgabe steht KEINE -1 und die braucht man auch nicht.
Meine Antwort ist so, wie sie da steht, vollständig und korrekt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten