Frage von Eckhardsinger, 38

Wie rechnet man das (Poker)?

Beispiel : Chips 1500 Ich halte Q K floop A 5 J und im pot liegen 250 chips ich brauche eine 10 von 4 stück ab welcher höhe des raises des gegners sollte man hier folden ? und wie rechene ich das ? ty

Antwort
von Lupulus, 14

Du hast 4 Outs, also eine etwa 10%ige Chance auf die Strasse am Turn.

Im Pot sind 250, setzt der Gegner auch nur 50 Chips, musst du 50 bringen für einen Pot von dann 350. 50 von 350 sind ein Siebtel, also grob gerundet 14%. Schon zu viel für einen Call.

Eventuell liesse sich dieser Call noch rechtfertigen. Wenn du dir halbwegs sicher sein kannst, dass dein Gegner weitere Chips investiert, auch wenn die 10 kommt, spricht man von "implied Odds". Wird er aber vermutlich folden, sobald du mit deiner Strasse anfängst zu setzen, gibt es keine implied Odds und damit auch keine Rechtfertigung für den Call.

Vorsicht vor den "reverse implied odds". Machst du am Turn deine Strasse, dein Gegner aber am River seinen Flush oder sein Full House, kann das richtig weh tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten