Frage von Maggiequaffle, 62

Wie rechnet man das, bzw Ist es richtig?

Hey Leute, ich muss für morgen in Mathe eine Hausaufgabe abgeben und will es auf jeden Fall richtig haben, da ich die gute Note gut gebrauchen könnte haha :)) Könnt ihr bitte eure Lösung schreiben, bzw. mit Erklärung wie man es rechnet? Oder ist meins richtig? Danke schon mal im Voraus :))

Die Aufgabenstellung lautet: Vereinfache den Term soweit wie möglich!

Die Aufgabe: 6,2c+2,4c hoch2 -6,2c

Ich hoffe ihr versteht das mit dem hoch 2, damit ist eine kleine 2 bei dem c gemeint :)

Mein Ergebnis: c(6,2+6,2+2,4 hoch2)

Bitte antwortet, es wäre echt schön wenn ich eine gute Note bekomme <3

Antwort
von Oubyi, 4

Dass 6,2c-6,2c = 0 ist, sollte eigentlich direkt ins Auge springen.
Wahrscheinlich warst Du da ein bisschen "blind", weil Euer Thema im Moment Ausklammern ist?!.
Aber auch Dein Ausklammerversuch ist leider falsch. Wie kommst Du auf +6,2? Und c * 2,4² ist nicht gleich 2,4c².
Richtig wäre:

c(6,2 - 6,2 + 2,4c) = c(2,4c)  ...  (= 2,4c²)


Antwort
von Merekos, 28

Erstmal den term umstellen zu 6,2c-6,2c+24 hoch 2
6.2c-6,2c=0
Daraus folgt 0+2,4hoch 2=2,4hoch 2
Lösung:2,4hoch 2

Ihr macht das Thema aber noch nicht lange oder;-)

Kommentar von EstherNele ,

Du hast in deiner Lösung die Variable vergessen ....  2,4

Kommentar von Merekos ,

oh shit stimmt sorry

Antwort
von xthomi, 40

Wenn du dein Term 6,2c + 2,4c^2 -6,2c lautet, dann kannst du doch 6,2c vom Anfang mit den 6,2c wegstreichen, da sich diese aufheben und nur noch 2,4c^2 übrig bleibt, oder sehe ich das falsch?

Antwort
von HelpToGo, 25

6,2c + 2,4c² - 6,2c

Du kannst den Term vertauschen:

6,2c - 6,2c + 2,4c²

Dann rechnest du: 6,2c - 6,2c = 0

Und dann bleibt ja nur noch übrig:

2,4c²

Und das ist dann das Ergebnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community