Frage von amor770, 59

wie rechnet man : bruch durch bruch (vereinfachen) ?

ich habe 2brüche in 1 bruch durch genommen aber will wissen wie sie vereinfacht werden

Antwort
von Purphoros, 10

Um durch einen Bruch zu teilen, multipliziert man mit dem Kehrwert des Bruchs. Den Kehrwert erhält man, indem man Zähler und Nenner vertauscht.

Möchte man zum Beispiel

1/2 : 3/4

ausrechnen, muss man

1/2 * 4/3 rechnen.

Beim Multiplizieren von Brüchen multipliziert man Zähler mit Zähler und Nenner mit Nenner.

(1*4) / (2*3) = 4/6

Man vereinfacht (kürzt) einen Bruch, in dem man Zähler und Nenner ohne Rest durch die selbe Zahl teilt.

4 :2 = 2, 6 : 2 = 3 also 4/6 = 2/3

Antwort
von HantelbankXL, 16

Moment, wir müssen dazu zunächst einmal den Zahlenraum definieren.

Wir definieren die natürlichen Zahlen wie folgt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Peano-Axiome
0 ist eine natürliche Zahl.Jede natürliche Zahl  hat eine natürliche Zahl  als Nachfolger.0 ist kein Nachfolger einer natürlichen Zahl.Natürliche Zahlen mit gleichem Nachfolger sind gleich.Enthält  die 0 und mit jeder natürlichen Zahl  auch deren Nachfolger , so bilden die natürlichen Zahlen eine Teilmenge von .

Es ist trivial zu sehen, dass damit nicht alle Gleichung der Form: xy = c gelöst werden können.

Wir müssen also den Zahlenraum N zunächst einmal erweitern auf Z, aber, was noch viel wichtiger ist, auf Q.

Sei nun Q definiert als die Menge aller geordneten Paare (a,b) € R V a,b € N mit R -> a/b, so siehst du leicht, wie du einen sogenannten Doppelbruch vereinfachen kannst.

Antwort
von IIZI9I5II, 25

(a/b/c/d)= (a*d/b*c)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten