Wie rechne ich folgende Aufgabe: a+15=100:a die Antwort muss 5 sein, also a=5, ich weiß aber nicht wie man darauf kommt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

5 ist EINE Lösung, aber es gibt 2 Lösungen!

a+15 = 100/a   │ •a
a² + 15a = 100
a² + 15a - 100 = 0  
Jetzt pq-Formel, die hat 2 Lösungen und 5 ist eine davon.
Schaffst du das selbst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mieziklein
13.11.2015, 12:35

nee, schaff ich nicht, aber jemand hat es schon gemacht hier, vielen dank für deine antwort. das ist stoff der 7. klasse und ich bin echt baff, weil ich das nie raus bekommen hätte und ich kenne diese pq formel nicht mal....hm, aber gut, dass hier mathegenies wie du und utnelson unterwegs sind, danke euch

0

Scheint ja niemand hinzubekommen:

a+15 = 100 / a  | mal a

a(a+15) = 100 | -100

a² + 15a -100 = 0

Lösungsformel benutzen:

x1,2=-p/2 +- Wurzel((p/2)²-q) -> x1,2=-15/2+- Wurzel (( 15/2)² +100)

Lösung ist x1= 5 und x2= -20

Probe:

5+15 = 100/5 -> 20=20

-20+15 = 100/-20 -> -5=-5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mieziklein
13.11.2015, 12:32

wow echt krass....kannst du mir sagen, wie dieser rechenprozess heißt bzw. wie man diese formel nennt? danke schon mal für deine mühe

1

a²=85

a=9,2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von utnelson
13.11.2015, 12:19

falsch

1