Frage von anonymous0804, 59

Wie rechne ich die Seite aus (satz des pythagoras)?

Wenn ich den winkel 90°, den flächeninhalt 18cm² und die seite a 4.5cm habe. Wie berechne ich dann seite b und c?

MfG anonymous0804

Antwort
von fraginator13, 16

wie kann man denn in einem rechtwinkligen Dreieck den Flächeninhalt berechnen? (in Anhängigkeit von a und b) 

Die Formel kannst du dann nach b umstellen.

c kannst du dann mit dem Pythagoras berechnen

Antwort
von lillian92, 10

In einem rechtwinkligen Dreieck entspricht a der Höhe von b bzw b der Höhe von a. Das heißt der Flächeninhalt errechnet sich auch mittels: A = a*b/2

Daraus bekommst du die zweite Seite.

Mittels des Pythagoras kannst du jetzt noch die Hypothenuse c ausrechenn ;)

Ausgeschrieben:

18 = 4.5 * b / 2
36 = 4.5 * b
b = 8

c = √(a^2 + b^2) = √(4.5^2 + 8^2) = √ 84.25 = ~ 9,179

Antwort
von aranbudu, 27

Wenn du nur eine Seite hast und den Flächeninhalt dann brauchst du eher sinus cosinus tangens

Kommentar von aranbudu ,

oh sry doch nicht xD

Antwort
von MeRoXas, 23

Du weißt:

A=(a*b)/2

Du kennst A. Du kennst a. Löse nach b auf, ermittle c per Satz des Pythagoras.

Antwort
von Aktionaer0010, 13

Ganz einfach. Ein 90° 3eck ist ein halbes 4eck. also rechne es mal wie ein 4eck.

2x 18^2 ist 36mm^2

b= 36mm^2 geteilt durch 4,5 gibt 8

c= und die wurzel aus 4,5^2+ 8^2 = 9.178

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten